British Industrial PLC

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
British Industrial PLC
Überblick (Stand: Januar 2063)
Aufgelöst
Auflösung: ?
Schicksal:
Fusion mit Royal Dutch Joint Enterprises zu Regulus Joint Industries
Hauptsitz:
Angel Tower Arkologie, London, UK
Rating: AA

British Industrial PLC, kurz British Industrial, war ein britischer Double-A-Megakonzern, der nach einer Fusion mit Royal Dutch Joint Enterprises in Regulus Joint Industries aufgegangen ist.

Struktur

Hauptsitz

British Industrial PLC hatte seinen Sitz in der Londoner Angel Towers Arkologie, die nach der Fusion - speziell vor Fertigstellung des neuen Konzern-HQs in Europort - von Regulus weiter genutzt wurde, auch, wenn sie ziemlich heruntergekommen war.

Tochterfirmen

Die Nahrungsmittelsparte von British Industries - British Food Products - genoss einen ausgesprochen schlechten Ruf, auch wenn sie mit Produkten wie Karnickelburgern im United Kingdom einen sehr hohen Marktanteil im Low-Price-Segment hatte, und regelmäßig hohe Gewinne einfuhr. Eine Eigenmarke im Fastfoodbereich im Vereinigten Königreich war «Regal Burgers».

In der Allianz Deutscher Länder übernahm Britisch Industrial in den 2040ern die dortige ATLM-Group mit der Aldi-Real Einzelhandelskette und dem Aldi-Burger Franchise, die sie jedoch als eingeführte Marken auf dem deutschen Markt weiterbestehen ließ.


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks