O'Rilley

Aus Shadowhelix
Version vom 4. Juli 2013, 00:16 Uhr von LokiBot (Diskussion | Beiträge) (Qde -> QDE)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die O'Rilleys sind eine von drei Mafia-Familien in Boston und stellen mit Don Conor "The Mick" O'Rilley den amtierenden Capo der Stadt.

Sie entstammen der irischen Mafia, und zählen zu den progressiven unter den nordamerikanischen Familien, wie man an Hand der Tatsache erkennen kann, dass ihr Don ein Elf ist. Nicht zu letzt dank der nach der Umbenennung der Vereinten Freien Republik Irland in Tír na nÓg durch den Zustrom an Flüchtlingen enorm angewachsene irischstämmige Bevölkerung konnten sie und die ebenfalls irischstämmigen Muldoons in Boston die Morellis überflügeln, die der sizilianischen Mafia-Tradition verhaftet sind.


Quellenindex

Deutsch Englisch