Jim O'Toole

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jim O'Toole
† 2055
Alias Jimmy O'Toole, Tools
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Nationalität kanado-amerikanisch

Jim "Tools" O'Toole war der Don der Capone-Familie, die nach ihm häufig auch O'Toole-Familie genannt wurde.

Biographie

O'Toole wurde im Jahre 2047 zum Capo der Mafia von Chicago und herrschte damit über Familien, aus denen so illustre Gestalten wie "Big Jim" Colossimo, Johnny Torrio, Al Capone und Frank Nitti hervorgegangen waren. Dies war um so bemerkenswerter, da er zwar in den italo-amerikanischen Capone-Clan eingeheiratet hat, selbst jedoch irischer Abstammung ist.

Shadowtalk Pfeil.png ...wozu man wissen muss, daß in Chicago - seit den Tagen des St.-Valentinstags-Massakers und der Ermordung von Bugs Moran und Hymie Weiss der Oberboss immer Italo-Amerikaner war, jedenfalls, ehe mit Jimmy O'Tool ein Mick den Thron der Unterwelt einnahm!
Shadowtalk Pfeil.png Rent-a-Mobster

Man nimmt allgemein an, dass "Don Jimmy" kurz nach Beginn der Insekteninvasion Chicagos und der Abschottung der Stadt 2055 ums Leben kam.

Shadowtalk Pfeil.png Hätte er überlebt, dann hätte Don Jimmy sich spätestens eine Woche nach Beginn der Quarantäne zum König von Chicago ausgerufen! - Entweder ist er tot, oder er wurde zum Geistergefäß für irgend ein Insekt!
Shadowtalk Pfeil.png MobWatch ...it's all kept in the Family!

Die Führung der Geschäfte seiner verwaisten Familie übertrug die Commissione auf Don Leo McCaskill aus Milwaukee.


Quellenindex

Deutsch Englisch