MCT Gun Turret

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
MCT Gun Turret
Hersteller: MCT[1]
Typ: immobile Kampfdrohne[1]
Verwendung: aggressive Gebäudesicherung[2]
Größe: klein[1]

Der MCT Gun Turret ist ein Geschützturm, der vor allem von MCT sehr extensiv in der Sicherung seiner Zero Zones eingesetzt wird.

Beschreibung

Diese üblen Zeitgenossen sind in den Sicherheitszonen der Sechsten Welt nahezu omnipräsent, insbesondere in MCTs Zero Zone. Sie sind nicht mobil (außer, dass sie rotieren können), aber sie sind billig, schwer gepanzert, und haben die Sensorik und Elektronik, um ihre Aufgabe effizient zu erledigen. Die in den 2080ern üblichen Modelle sind einziehbare Pop-Up-Türme, aber manche Käufer sparen sich das zugunsten einer schwereren Waffe.[1]

Ihre Standardbewaffnung ist das von der singaporeanischen Renrakutochter Ultimax hergestellte Ultimax MMG.[3]

Nutzung

MCT vertreibt diesen Geschützturmtyp seit den 2030ern und verkauft an alle Parteien, die die nötigen Nuyen vorweisen können.[1]

MCT nutzt diese smarten Geschütztürme - oft in einer Pop-Up-Version, die sich normalerweise als harmlose Einrichtung tarnt - um seine Zero Zones zu sichern. Üblicherweise sind sie über den Host der Zero Zone mit dem Sicherheitsrigger der Anlage verbunden, können aber auch programmiert werden und autonom agieren.[2]

Sie verfügen über ein freund-Feind-Erkennungssystem, das Personen ausmachen kann, und Träger spezieller RFID-Badges oder -Implantate erkennt und nicht angreift.[2] Die übliche Konfiguration, die MCT seit Jahren nutzt, geht von einer Dreiergruppe dieser Türme aus. Hierbei wird ein offensichtlicher Turm gut erkennbar platziert, mit einem schweren Pflanzkübel oder einer anderen potentiellen Deckung im Schussfeld. Wenn jetzt Eindringlinge meiden, sich hier vor dem Feuer des Turms verstecken zu können, klappen sich die beiden anderen aus, die seitlich versetzt hinter der Deckung platziert sind, und haben freies Schussfeld auf die mit dem offensichtlichen Turm beschäftigten Eindringlinge.[1]

Zwar bevorzugt es MCT, diese Drohnentürme im Vorfeld seiner Gebäudekomplexe zu montieren, aber zuweilen werden sie auch innerhalb von Gebäuden eingesetzt. Oft verstecken sie sich hier in abgesenkten Decken, im Boden oder in Wänden hinter speziellen Paneelen, die abfallen, wenn der Turm aktiv wird und sich ausfährt.[2]


Endnoten

Quellenangabe

  1. a b c d e f Rigger 5.0 S. 133
  2. a b c d Corporate Download S. 131
  3. Shadowrun Third Edition S. 279

Index

Deutsch Englisch

Weblinks