GenePeace

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

GenePeace ist ein radikaler Policlub, der für eine strengere Regulierung der Gentechnik kämpft.

Begriff

Der Name ist eine Hommage an Greenpeace, eine große Umweltorganisation, die Ende des 20. Jahrhunderts aktiv war, sich aber später auflöste.

Geschichte

GenePeace wurde in der Skandinavischen Union gegründet, als ein Organisation mit dem Ziel einer strengeren Regulierung von Gentechnik. Ursprünglich setzte GenePeace vorallem auf Öffentlichkeitsarbeit. Gegner waren die großen Biotech-, Genetech- und Agrokonzerne, die die Verwendung von Gentechnik allerdings zunehmend durchsetzten, weshalb GenePeace schließlich den Versuch aufgab, das Konsumverhalten zu veränderen und sich stattdessen verstärkt Aktivismus und direkten Aktionen gegen die Konzerne zuwandte. Eine Medienkampagne von Meridional Agronomics mit der Unterstützung von DeMeKo in den 2060ern beschädigte das Ansehen des Policlubs in der Öffentlichkeit, der daraufhin die finanzielle Unterstützung von Großspendern verlor. Im Zuge dieser Entwicklung hat sich GenePeace immer weiter radikalisiert und steht nun an der Schwelle zum Ökoterrorismus.


Quellenindex

Deutsch Englisch