Fürstentum Liechtenstein

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fürstentum Liechtenstein
(1806 - 2029)

Flagge Liechtenstein.png

Hauptstadt: Vaduz
Amtssprache: Deutsch

Das Fürstentum Liechtenstein ist ein ehemaliger europäischer Kleinstaat, der von 1806 bis 2029 bestand und danach als Kanton Liechtenstein in die Schweizerische Eidgenossenschaft aufgenommen wurde.

Geschichte

Die Geschichte des demokratisch-monarchistisch regierten Fürstentums Liechtenstein endete, als Fürst Philip-Erasmus I. unter dem Druck des Schweizer Bundesrates kurz nach dem Crash von 2029 von allen Ämtern zurücktrat und so den Weg freimachte, für eine Eingliederung seines Landes als Kanton Liechtenstein in die Schweizerische Eidgenossenschaft.


Quellenindex

Weblinks