Diskussion:Urban Brawl

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Soweit ich weis, wird in der ADL mittlerweile auch wieder scharfe Muni benutzt, sollte auch in aeternitas zu finden sein.

Das steht ja auch im Artikel. --Kathe-2 11:38, 12. Aug. 2007 (CEST)

Letalität

Lässt sich denn irgendwie ableiten, wie hoch die Letalität bei einem UB Spiel so im Durchschnitt ist? Ich meine, es kann ja wohl nicht so gemeint sein, dass jedesmal das halbe Team tot ist -- erstens würd's dann kein Schwein spielen wollen und selbst wenn, würden die ganze Zeit nur komplette Noobs gegeneinander antreten.

Außerdem, selbst wenn die meisten "Kills" nicht wirklich tödlich sind, sondern die Spieler halt wieder zusammengeflickt werden, braucht ja auch die Heilung ne Menge Zeit. Wenn man sich mal anschaut wie lang heut schon Fußballer pausieren wenn sie sich mal ihr zartes Kniechen angestoßen haben. Also wenn einer niedergeschossen wurde, ist auch mit magischer Heilung (die ja bekanntlich bei vercyberten Kandidaten nicht gut greift) noch mit nem Ausfall von >1 Monat zu rechnen. Die Vereine müssen also ziemlich große Kader haben, um für jedes Match eine komplette Mannschaft aufstellen zu können.

Also langer Rede kurzer Sinn, wenn sich der Sport als solcher halten soll, halte ich eine Mortalitätsrate von mehr als maximal 5% pro Match für extrem unplausibel. --Feuersänger 21:04, 6. Dez. 2009 (UTC)

Im Schnitt wird es vermutlich eher selten 5% Totalausfälle pro Spiel geben. Die Rüstungen der Brawler haben ja nicht ohne Grund eine Aufgabefunktion, damit angeschlagene Brawler das Handtuch werfen können, wenn sie nicht mehr durchhalten. Andererseits werden - wie in Aeternitas geschildert - vermutlich nicht nur von den «Mainzer Black Barons» kurzfristig Ganger und andere Halbamateure angeheuert, um ein von Ausfällen dezimiertes Team wieder auf volle Sollstärke zu bringen. Deren Verlust wiegt eher gering, da sich das Fan-Interesse auf die 3 - 4 Stars der Teams konzentriert, während die Neulinge "Kanonenfutter" sind, und erst zu Stammspielern werden, wenn sie ein paar Matches überstanden haben. Bei Konzernteams besteht auch die Möglichkeit, daß Kons (wie Saeder-Krupp es mit dem Spieler Wyvern gemacht hat) gefasste Shadowrunner, namentlich Straßensamurai ein "Angebot macht, das sie nicht ablehnen können"... Diese Variante wird in Brennpunkt: ADL ausdrücklich erwähnt. --Kathe 09:05, 7. Dez. 2009 (UTC)

Kram

Neben der Umbenennung des Artikels in Stadtkrieg, wäre ich dafür, dass bei den Tabellen noch die Spalte "Aktive Zeit" o.ä. eingefügt wird. --Modgamers 14:03, 19. Jun. 2011 (CEST)

Für die Umbenennung wäre ich auch (aber nur mit Erhalt des Redirects). --Kathe 14:30, 19. Jun. 2011 (CEST)
Letzteres ist ja wohl logisch. --Modgamers 14:35, 19. Jun. 2011 (CEST)

Widerspruch?

Zum Thema Widerspruch: Ich habe zwar weder Shadowbeats noch das Brennpunkt ADL, aber ich sehe da nicht unbedingt einen, denn auch wenn der Sporn nach Spielregeln legal war kann es ja durchaus sein, dass er nicht ordnungsgemäß lizensiert und damit nach ADL-Recht verboten war (und die Verwendung deshalb strafbar). Das Strafgericht kann da ja eine andere Meinung als der Schiri haben... --Niall Mackay (Diskussion) 11:45, 25. Aug. 2014 (CEST)