Benutzer Diskussion:Modgamers

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Metainformationen-Tag

Deine letzte Änderung bei Österreichische Mineralöl-Verwaltung war ungünstig. Der Balken <!-- Ende des Artikelinhalts - Metainformationen -->, der normaler Weise nicht angezeigt wird (unsichtbar ist) wird in jedem Artikel benötig, damit User Loki bestimmte Änderungen mit seinem Bot durchführen kann (z. B. Umstellungen im Bereich der Quellen u. ä.).
--Kathe 16:05, 6. Mai 2009 (UTC)

Es dient auch der optischen Trennung von Artikeltext und Metainformationen.
--Loki 21:23, 6. Mai 2009 (UTC)
Schon klar, jedoch wird dadurch ein unnöriges Leerzeichen erzeugt, welches ich optisch nicht sonderlich schön finde. Sicherlich kann man den Bot auch darauf dressieren, den Abschnitt ==Quellen== zu suchen und ab dort weiterzuarbeiten. --Modgamers 07:53, 7. Mai 2009 (UTC)
Ich empfinde es nicht als störend. An der Stelle befindet sich häufig die Navigationsleiste, so dass ich daran gewöhnt bin, dass es diese optische Trennung gibt. Aber das müsste man in jedem Fall erstmal im Forum ausdiskutieren, denn dieser Marker befindet in praktisch jedem Artikel. Der Nutzen des Markers für Botoperationen liegt darin, dass wenn die Reihenfolge oder Benennung der Metainformationen-Abschnitte nicht dem Standard entspricht, der Bereich immer noch leicht identifiziert werden kann.
--Loki 11:43, 7. Mai 2009 (UTC)

Letzte Ergänzung bei Quellenbücher

Woher stammt eigentlich die 10 Gangs-Info? - Ich hab auf http://www.shadowrun4.com keinen Hinweis drauf gefunden.
--Kathe 18:29, 25. Aug. 2009 (UTC)

Ist beim Rotten Apple PDF im Jackpoint-Login angegeben, über der "Ankündigung" von Vice, daher denke ich, dass es ein Zusatz zum Printbuch sein wird, ähnlich wie das Digital Grimoire zum Straßenmagie. --Modgamers 18:48, 25. Aug. 2009 (UTC)
Kannst Du mir verraten, was bei dem PDF sonst noch im Jackpoint-Login steht? - Weil, das wird ja in Konzernenklaven wohl nicht enthalten sein.
--Kathe 20:23, 25. Aug. 2009 (UTC)
Habs mal hochgeladen... Bild:Rotten Apple Jackpoint.jpg --Modgamers 22:13, 25. Aug. 2009 (UTC)

Entfernen nichtverwendeter Parameter

Ich finde eigentlich schon, dass man die nicht verwendeten Parameter, nicht in der Vorlage zu stehen haben braucht. Man kann sie doch wieder einfügen, wenn man einen Wert dafür hat. Und bei ÜBERSETZUNG bin ich davon ausgegangen, dass es nie eine Übersetzung geben wird. Ist das der Fall, ist es ja erst recht legitim einen nicht verwendeten Parameter zu entfernen.
--Loki 08:33, 26. Aug. 2009 (UTC)

Grad aus gründen der Wiederverwendbarkeit, vor allem für unerfahrene, neue und "Kurz"-Nutzer würde ich immer alle Parameter einer solchen Vorlage mit einfügen (unausgefüllt), eben für den Fall, dass man sie später nachtragen will, was dann auch schneller geht. --Modgamers 09:15, 26. Aug. 2009 (UTC)
Das ist schon ein Argument, obwohl ich mich frage, ob die Neu-/Kurznutzer, wenn sie sich denn schon an die Vorlage trauen, dann nicht auch in der Lage sind, sich diese Information zu beschaffen. Das scheint mir oft ein Entweder/Oder zu sein.
Aber meinethalben lasse ich die Parameter so stehen (außer sie sind nicht erfüllbar). Solange ich sie nicht extra reinkopieren muss...
--Loki 11:03, 26. Aug. 2009 (UTC)

QFC

Hi, ich glaube du hast die QFC-Vorlage schonmal benutzt. Vielleicht hast du eine Meinung zu dieser Diskussion: Vorlage Diskussion:Qfc‎.

Shadowhelix:Vorschläge

> Zum einen meine ich, dass man mal sowas wie Shadowhelix:Vorschläge erstellen sollte

Was sollte denn auf Shadowhelix:Vorschläge? Klingt ein bisschen so, wie die Sachen, die eigentlich im Forum angesprochen werden sollen.
--Loki 13:16, 9. Nov. 2010 (UTC)

Ich weiß nicht, ob jeder ins Forum möchte, oder ob dies auch der richtige Platz dafür ist. MMn wäre es halt sinnvoll einen zentralen Ort zu haben um gewisse Dinge zu besprechen, da weder die Diskussionsseite eines Quellenbandes bzw. auch Kathes Diskussionsseite wirklich adäquat dafür ist. Eine abgespeckte Version hiervon vielleicht (sprich ohne Wahl). --Modgamers 14:43, 9. Nov. 2010 (UTC)

Naja, verstehe ich schon. Aber für das Diskutieren ist ein Forum irgendwo besser geeignet und dafür ist es letztlich auch gedacht. Was vielleicht Sinn machen würden auf einer Seite wie Shadowhelix:Vorschläge die Threads im Forum zu verwalten, so dass man einen Überblick darüber hat, welche Diskussionen noch aktuell sind und welche (mit welchem Ergebnis) abgeschlossen wurden. Das sieht man nämlich in der Tat nicht auf den ersten Blick.
--Loki 23:41, 9. Nov. 2010 (UTC)

Nuntius aka Johannes

Hättest Du nicht vielleicht mal wieder Lust, dich bei den Reitern - also im Schockwellenreiterforum - als Johannes zu Wort zu melden?
--Kathe 22:36, 17. Mär. 2011 (CET)

Habe kein Nick "Johannes" bei den Reitern. --Modgamers 09:32, 18. Mär. 2011 (CET)
Oh. - Sorry. - Ich war mir so sicher, der Benutzer Nuntius hätte irgendwann in einem der Threads im Pegasusforum "zugegeben", das alte Ego von Johannes zu sein, und irgendwer hätte sich damals noch lobend über den Mut zu einem derart unbeliebten Charakter geäußert. Ich konnte den betreffenden Thread jetzt aber auch nicht mehr wiederfinden. - Muß dann wohl irgend ein anderer Benutzer gewesen sein. Sorry noch mal wegen der falschen Erinnerung meinerseits.
--Kathe 15:42, 18. Mär. 2011 (CET)
Nein, ich bin bei beiden nur als Nuntius eingetragen. --Modgamers 16:10, 18. Mär. 2011 (CET)

MAN und Ruhrmetall Schiffstechnik

Ich hoffe, es macht Dir nichts aus, daß ich die Firmen-Artikel selber gemacht habe, nach dem ich Dir das Material als PM im Pegasus-Forum zukommen lassen hab. - Ich hatte sie danach fürs Shadowiki geschrieben, und anschließend auch hier eingepflegt.
--Kathe 15:19, 11. Jun. 2011 (CEST)

Gelöschte Weiterleitungen Kaiserlich/e Japanische

Die Löschung von Weiterleitungen hat meistens individuelle Gründe. So auch hier. Warum hieß das überhaupt mal "Kaiserliche Japanische Marine" etc.? Weil ich auf der Suche nach einer Übersetzung für den englischen Begriff, den deutschen Namen der historischen Kaiserlich Japanischen Marine vom Wikipedia-Artikel genommen habe, da die englische Bezeichnung offensichtlich diesen historischen Rückgriff macht. Damals hieß der Artikel noch "Kaiserliche Japanische Marine". Nachdem sie das umgeändert haben und sich das anscheinend auch aus der korrekten Übertragung des japanischen Namens logisch ergibt, ist die Version "Kaiserliche" praktisch eine Falschschreibung und für die haben wir im Allgemeinen keine Weiterleitungen. Ich würde auch nicht von einer Ausnahme sprechen, die wir für häufige Falschschreibungen manchmal machen. Denn diese Schreibweise existiert ja praktisch nur, weil ich diese Version innerhalb der Shadowhelix überhaupt erst eingeführt habe. Also außer du sagst jetzt, dass die deutschen Bücher sich auf die Variante "Kaiserliche" geeinigt haben und immer verwenden oder dass die Version außerhalb der Shadowhelix so verbreitet ist, dass man einen Falschschreibunghinweis anlegen sollte, ist die Löschung aus meiner Sicht gerechtfertigt.
--Loki 10:45, 30. Jun. 2012 (CEST)

In einem Wiki geht es darum Dinge zu finden. Ähnlich klingende Namen, andere gebräuchliche Namen usw. sollten somit Weiterleitungen auf bestehende Artikel sein, damit man diese findet. Dies beinhaltete insbesondere häufig genutzte Namen, wie etwa falsche, aber gebräuchliche Schreibweisen. In diesem Fall: Wieviele andere Leute neben dir werden darauf kommen, dass es "Kaiserlich" und nicht "Kaiserliche" whatever heißen muss/müsste (zumal ich hier eher anhand der Quellenlage entscheiden würde, sofern es denn welche gibt)? Es geht somit nicht (nur) darum möglichst viele Artikel mit dem richtigen Lemma zu haben, sondern auch darum, dass man diese auch findet. --Modgamers 10:51, 30. Jun. 2012 (CEST)
Mehrere Sachen: Sicherlich soll man möglichst alles finden. Die Frage ist, ob die Weiterleitung immer der richtige Weg ist. Eine Weiterleitung ist praktisch eine "legale" Schreibweise. Ich kann sie einfach in einen Artikel setzen und nichts weist darauf hin, dass die Version vielleicht so nicht erwünscht ist. Die Kohärenz in der Darstellung der Artikel ist aber auch ein wichtiges Ziel meiner Ansicht nach. Wenn es für eine Variante, die nicht (mehr) verwendet werden soll, keine Weiterleitung gibt, bleibt der Link rot und es gibt einen deutlichen Hinweis, dass die Variante so nicht existiert. Und da die Beteiligung insgesamt niedrig ist, ist die Gefahr auch nicht groß, dass dann ständig Artikel neuangelegt würden, zumal es selbst dann ja auch einen Hinweis auf die vorherige Löschung gibt.
Eine weniger deutliche aber sicherlich mögliche Variante ist bei häufigen Falschschreibungen eine Hinweisseite anstatt einer Weiterleitung, dass benötigt dann beim Suchen einen Klick mehr, was ich für absolut verschmerzbar halte. Aber es besteht wesentlich eher die Chance, dass die Link im anderen Artikel auf einen erwünschte Form korrigiert wird. Eine weitere Möglichkeit ist es eine Variante in den Artikel zu schreiben, im Zweifelsfall in ein Kommentartag. Über die Suchfunktion wird man dann auch oft genug fündig.
Zu dem konkreten Lemma, kann ich nur wiederholen, wenn es eine Quellenschreibvariante ist sollte es bestehen bleiben und als solche markiert werden. Wenn es wirklich so verbreitet ist, wäre ich für einen Falschschreibungshinweis. Aber sie es mal so, hätte ich den Artikel ein Jahr später oder so angelegt, hätte er vermutlich immer "Kaiserlich" im Titel verwendet und wir würden diese Diskussion überhaupt nicht führen. Insofern scheint mir dieser zweite Fall hier nicht zu bestehen.
--Loki 11:34, 30. Jun. 2012 (CEST)

S-K-Puma

Hallo, Modgamers, Du hast doch bei der Navigationsleiste für die Modehäuser S-K-Puma hinzugefügt. Könntest Du bitte feststellen, wo Du das her hattest? - Ich kann es irgendwie weder im "Lifestyle 2073" noch im "Konzerndossier" oder im "Rhein-Ruhr-Megaplex" finden.
--Kathe 07:57, 24. Okt. 2012 (CEST)

RRP, S. 54 oben links. --Modgamers 10:52, 24. Okt. 2012 (CEST)

Danke. - Ich hatte es vergebens im S-K-Kapitel gesucht.
--Kathe 12:20, 24. Okt. 2012 (CEST)

Meinung: Quellenindex-Format

Vielleicht kannst du auch deine Meinung zu einer neuen Formatidee für den Quellenindex auf Kathes Diskussionsseite geben: Benutzer Diskussion:Kathe#Meinung: Quellenindex-Format
--Loki (Diskussion) 10:16, 6. Feb. 2013 (CET)

Beitragsartikel - Einzelbeiträge

Falls du willst und es noch zusammenbekommst, kannst du bei deinem Beitragsartikel ja mal die einzelnen Kapitel notieren, die du geschrieben bzw. an denen du mitgeschrieben hast.
--Loki (Diskussion) 09:03, 24. Jul. 2014 (CEST)

Danke. Sehe ich das falsch oder sind einige Sachen davon Übersetzungen? Übersetzungen würde ich mit dieser Überschrift abgetrennt aufführen. Übersetzungen mit starker Nachbearbeitung (Sturmfront?) würde ich vermutlich auch unter "Übersetzungen" stecken, aber mit entsprechendem Hinweis.
--Loki (Diskussion) 09:11, 25. Jul. 2014 (CEST)
"Übersetzungen" würden es wenn nr bei Sturmfront sein. Meine Kapitel sind aber keine eigentlichen Übersetzungen, sondern Zusammenfassungen, tlw. aus mehreren Büchern (de la Mar etwa), und somit durchaus eigene Texte. --Modgamers (Diskussion) 12:05, 25. Jul. 2014 (CEST)
Alles klar.
--Loki (Diskussion) 13:58, 25. Jul. 2014 (CEST)

Ruling the Queen City?

Was ist "Ruling the Queen City" für eine Quelle?
--Kathe (Diskussion) 18:31, 28. Mai 2016 (CEST)

Teil der Seattle Box. --Modgamers (Diskussion) 18:41, 28. Mai 2016 (CEST)
Ah, Danke. - Auch, wenn ich den Titel nicht ganz verstehe: Queen City ist doch der Spitzname einer ganz anderen, nordamerikanischen Stadt, als Seattle, oder?
--Kathe (Diskussion) 21:21, 28. Mai 2016 (CEST)

Meta:Übersicht deutsche Ergänzungen

Könntest du Meta:Übersicht deutsche Ergänzungen zur Fünften Edition vervollständigen? Ich habe da nicht so den richtigen Überblick.
--Loki (Diskussion) 14:11, 20. Aug. 2016 (CEST)

Vielen Dank.
--Loki (Diskussion) 15:58, 22. Aug. 2016 (CEST)

Inoffiziell -> Halboffiziell

Ich habe das mal umgeändert. Als halboffiziell würde ich die Sachen verstehen, die von Leuten gemacht werden, die in der Position sind, die diese Beiträge mit näherer Kenntnis der offiziellen Sachen erstellen, evt. später als offiziell einbringen oder jedenfalls auf die Passung Rücksicht nehmen können. Inoffiziell wäre in Abgrenzung dazu alles, was jemand ohne eine solche Einflussmöglichkeit erstellt (und nie aufgegriffen wurde, falls die Person sie später hat). Inoffizielles Material würde ich nicht unter den Quellen auflisten.
--Loki (Diskussion) 20:33, 4. Sep. 2016 (CEST)

Naja, es ist schon inoffiziell in sofern, als dass was da steht nicht gilt, bzw. das was in Büchern steht halt gilt, egal was da steht. --Modgamers (Diskussion) 20:44, 4. Sep. 2016 (CEST)
Also perioffiziell? Im Ernst ich finde die Abgrenzung ganz sinnvoll auch zu dem "Inoffiziell"-Marker den wir jetzt für die Artikel haben. Und das konkrete Beispiel um etwas offizielles besser interpretieren zu können, würde ich SRB zum Beispiel heranziehen aus den genannten Gründen.
--Loki (Diskussion) 21:19, 4. Sep. 2016 (CEST)
Nun, Andreas betreibt den Blog in seiner Freizeit. Es ist somit sein Hobbyprojekt, wo er einige seiner Texte nochmal in der Tiefe erläutern kann. Letztenendes ist der Blog aber genauso offiziell, wie ein Blog, der von dir betrieben werden würde.--Modgamers (Diskussion) 21:57, 4. Sep. 2016 (CEST)
Ja aber nicht genauso halboffiziell. ;) Na, gut wie wäre es mit "Peripher"?
--Loki (Diskussion) 22:05, 4. Sep. 2016 (CEST)

Vertreter am KGH

Falls du es nicht gesehen hast, in der Diskussion:Konzerngerichtshof#Unvollständige Übersicht hatte ich mal eine Übersicht angefangen. Vielleicht kannst du daraus etwas übernehmen.
--Loki (Diskussion) 23:17, 30. Nov. 2017 (CET)

Editing

Doch, genau so steht das da. Ich habe es mal an das was mutmaßlich stattdessen gemeint ist angepasst.

Zum Verständnis: Wenn Yakashima weltweit Aquakultur betreibt, wo befindet sich dann die ADL? Richtig, in dem Gebiet, wo Aquakultur betrieben wird. Dass "darüber hinaus" noch andere Anlagen vorhanden sind, weist darauf klar hin, dass da etwas sein muss, denn ohne dass da etwas ist kann ja nicht "darüber hinaus" etwas am selben Ort sein. Wenn sich das nicht auf das direkt Vorangehende bezieht, ist es sinnvoll, das kenntlich zu machen ("Yakashima konzentriert sich dabei jedoch weniger auf die klassischen Billignahrungsmittel (...) sondern auf (...) tierische Proteinprodukte, die (...) mittels Blauer Biotechnologie in den Aquafarmen von FTS weltweit gezüchtet werden. Vor Ort besitzt(...)" wäre eine Variante, die das klar abgrenzt (für nur ein Zeichen mehr); nur zum Vergleich).
--Richter DL (Diskussion) 17:12, 12. Mär. 2019 (CET)

Im Text steht jedoch nicht, dass Yakashima der größte Importeur ist. Diese Wortkombination taucht im Text noch nicht mal auf. Es ist komplett erfunden. Auch steht da nichts vom Rhein, zumal sich dieser Satz mit ziemlicher Sicherheit auf Yakashima als ganzes bezieht und nicht auf FtS. Das Wiki hat sich verschrieben nur Fakten aus offiziellen Quellen zu übernehmen. Deine Interpretationen sind subjektiv und somit nicht von der tatsächlichen Faktenlage aus den Quellen gedeckt. --Modgamers (Diskussion) 18:19, 12. Mär. 2019 (CET)
Du meinst also, allen anderen Quellen und dem Vorgängersatz im selben Absatz entgegen wird nicht der Aquakultur- und Food-Zweig von Yakashima die Food-Produkte in die ADL liefern, sondern die Augmentierungs- und Pharmasparte. Deine Interpretation ist ausgesprochen fragwürdig angesichts der weiteren Quellenlage.
Da FTS zumindest so, wie dieser Schachtelsatz gebaut ist, im Ruhrgebiet Aquafarmen besitzt, gibt es sehr wenige andere Möglichkeiten als den Rhein für deren Lage (was denn sonst? Die Wupper?). Und das macht FTS direkt, da sie, wieder aufgrund des Satzbaus, nicht nur züchten, sondern auch weiterverarbeiten (auch das ist nicht unbedingt durch alle anderen Quellen gedeckt, btw). Man kann wohlwollend interpretieren, dass "der Konzern", der automatisierte Gewächshäuser besitzt, YFood (nicht Yakashimas Kerngesellschaft) ist; Yakashima als ganzes wäre von der Formulierung nicht gedeckt. Der Absatz schließt Yakashima sogar implizit als Direktimporteur aus ("Während Yakashima weltweit [vor allem in Pharma macht], kennt man den Konzern in Deutschland vor allem durch die YFood GmbH(...)").
Wie dem auch sei, Absatz angepasst. Demnächst benutze bitte erst die Diskussion eines Artikels, da klärt sich so etwas eleganter.
Der größte Importeur steht da in der Tat nicht. Der hatte da auch nichts verloren, "ein bedeutender" hätte das eher sein müssen. Das ist entsprechend auch raus.
--Richter DL (Diskussion) 18:45, 12. Mär. 2019 (CET)
Ich interpretiere da eigentlich nichts, ich weiß ja noch, wie mein ursprünglicher Text aussah (ich habe die Datei noch auf dem Rechner) und wie sie eben jetzt aussieht. In meinem ursprünglichen Text kam FTS gar nicht vor wurde und erst im Editing hinzugefügt. In meiner ursprünglichen Version bezogen sich die Gewächshäuser noch auf JFood (wie sie damals noch hieß). Das lässt sich jetzt noch ein wenig erkennen, da im Satz ja keine Aquafarmen vorkommen, sondern Gewächshäuser und Nahrungsmittelfabriken, also Gebäude die sich an Land befinden. Aquafarmen werden nur im Zusammenhang mit FTS erwähnt, dass der Kon diese weltweit betreibt. Später tauchen sie aber nicht mehr auf. Wenn es aber auch Aquafarmen geben würde, würd man dann Landgebäude und Landfläche (Allianzländer) erwähnen, oder doch eben Flüsse... so wie du hier aufführst? Richtig, man würde vom Rhein, Ruhr oder der Wupper schreiben (da diese Flüsse aber ziemlich verdreckt sind, sind Aquafarmen vielleicht auch eher unwahrscheinlich).--Modgamers (Diskussion) 09:23, 13. Mär. 2019 (CET)
Du interpretierst augenscheinlich nicht nur, du gehst auch von etwas ganz anderem aus als der Quelle, nämlich deinem Draft. Ich habe keine Ahnung, was in deinem Draft stand; außer dir, Tigger und vielleicht 3 anderen bei Pegasus und einem lektorierenden anderen Autor weiß das niemand. Es ist für die Quellenlage auch nicht entscheidend, da es offenbar noch erheblich umgeschrieben wurde. Ich kann nur davon ausgehen, was da steht (beziehungsweise versuchen, aus diesem Schachtelsatz schlau zu werden, der, wie oben dargelegt, deutlich nahelegt dass die Aquafarmen eben nicht nur um generischen Ausland sind, sondern vor Ort). Ja, dass diese Flüsse ziemlich verdreckt sind ist klar, beim Snohomish River, Green River, Pudget Sound, der kalifornischen Küste oder den Aquafarmen im Mittelmeer (das ja seit den Eurokriegen teils biologisch tot ist) stört das aber auch keinen, also kann man von irgendeiner Lösung dafür ausgehen (Filter? Magie? Nanotechnologie? Magische Nanotechfilter?).
Ich kann das gerne soweit anpassen, dass FTS als reiner Supplier irgendwo anders erzeugter Krillpaste und Krillpastenfolgeprodukte dasteht, aber komplett ignorieren möchte ich diese Verbindung dann doch nicht. Sie steht halt in der Quelle.
--Richter DL (Diskussion) 12:24, 13. Mär. 2019 (CET)