Belgrad

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Belgrad
Überblick (Stand: ?)
Status: Hauptstadt
Koordinaten:
44°49' N, 20°27' O (GM), (OSM)
GeoPositionskarte Balkan-Konfliktzone.svg
Overlay Balkan-Konfliktzone Serbien.png
Markerpunkt rot padded.png

Belgrad (serbisch Београд, engl. Belgrade) ist die Hauptstadt von Serbien.

Geschichte

Vor dem Zerfall und letztlichen Auseinanderbrechen des Vielvölkerstaats Jugoslawien im Gefolge der Umbrüche in Osteuropa und der ersten Phase der Balkankriege war Belgrad die jugoslawische Hauptstadt. In der zweiten Phase der Eurokriege, als die Armeen der islamistischen Invasoren unter Führung Sayid Jazrirs die Balkanstaaten förmlich überrollten, war Belgrad (ebenso, wie die kroatische Hauptstadt Zagreb) eine der Bastionen, die die Dampfwalze des Großen Dschihad vorübergehend aufhielten, und kurzfristig zum Stehen brachten. Der Fall Belgrads - und Zagrebs - markierte für die Österreicher (wie auch die Ungarn und Slowenen) das Ende dieser kurzen Atempause. Belgrad war bei seiner Einnahme durch Jazrirs Truppen durch den Artilleriebeschuss und die erbitterten Straßenkämpfe zerstört und lag in Ruinen, wurde aber nach dem Ende des Dschihad wieder aufgebaut.

Trivia

Das jeweils herrschende serbische Regime und die serbische Regierung (wie auch in der Vergangenheit die jugoslawische) wird in den Medien und im umgangssprachlichen Gebrauch häufig mit "Belgrad" apostrophiert.


Quellenindex

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Romane

Deutsch Englisch

Weblinks