Seeblutegel

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seeblutegel
Verbreitung San Francisco Bay Area

Der Seeblutegel ist eine riesenhafte Version des normalen Seeblutegels. Er wird bis zu 10 m lang und 3 m breit und es gibt keine zwei Seeblutegel die gleich aussehen, es wurden schon Exemplare mit Tentakeln, mit Flossen, mit Armen, mit Beinen und dergleichen gesichtet, aber es gibt auch welche ganz ohne Gliedmaßen. Seeblutegel verfügen meist über mehrere Mäuler. Sie ernähren sich von Blut, das sie von größeren Meerestieren abzapfen.

Es ist nicht bekannt, ob die Seeblutegel der San Francisco Bay Area erwacht sind, ob sie aus einem gentechnischen Experiment hervorgegangen sind, das schrecklich schief gelaufen ist oder ob es sich bei ihnen möglicher Weise um toxische Geister handelt, die im Körper eines maritimen Critters gefangen sind.


Quellenindex

Deutsch Englisch