Rachnyn

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rachnyn
(Arachnae robustus)
Systematik Spinnentiere

Die Rachnyn (lat. Arachinae robustus) ist eine erwachte Spinnenart die generell 4 kg wiegt und deren Beine im Durchmesser 1 m lang werden. Sie ernährt sich vornehmlich von kleinen Vögeln und Nagetieren, die sich in ihrem Netz verfangen. Das Netz kann einen Durchmesser von 16 bis 20 m erreichen. und ist mit einem Gift überzogen, welches Neuro-Stun VIII ähnelt.

Shadowtalk Pfeil.png Mal abgesehen davon das ich jede Art von Spinne verabscheue, würde ich glatt vermuten das Neuro-Stun VIII von diesen Netzen oder von diesen Viechern gewonnen wird.
Shadowtalk Pfeil.png Nebelpfote

Gerüchte sprechen davon, dass es sich bei dem Critter um ein entkommenes Laborexperiment handeln könnte.


Quellenindex