Kachina-Gesellschaft

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kachina-Gesellschaft (engl. Kachina Society) ist eine religiöse und kulturelle Vereinigung der Pueblo-Indianer vorallem der Hopi und Zuni. Sie widmet sich der Erhaltung der Pueblo-Kultur und sieht sich der moralischen und spirituellen Führung der Stämme verpflichtet. Im Pueblo Corporate Council ist sie die dominierende religiöse Organisation. Die Schamanen der Kachina-Gesellschaft spielten im Geistertanzkrieg eine wichtige Rolle.

Begriff

Kachinas sind Holzpuppen, die Geister der Natur und die Ahnen repräsentieren. Sie werden verehrt und dienen als Vermittler zwischen den Göttern und den Menschen. Sie werden bei rituellen Handlungen durch kostümierte und maskierte Tänzer repräsentiert.

Geschichte

Die Kachina-Gesellschaft begann als Kulturverein für die Erhaltung indianischer Traditionen und der Südwestkultur. Eine Reihe von magischen Riten, Teil des kulturellen Erbes, sollten sich im Geistertanzkrieg als sehr nützlich erweisen. 2014 rief die Gesellschaft die Pueblo-Stämme zur Unterstützung von Daniel Howling Coyote auf. Im Krieg unterstützten dann Kachina-Schamanen die NAN mit ihren magischen Kräften und waren auch am Großen Geistertanz beteiligt.

Nach dem Sieg über die USA und Kanada und der Gründung von Pueblo Council zog sich die Kachina-Gesellschaft offiziell aus der Politik zurück. Sie sah ihre Aufgabe nunmehr wieder in der Bewahrung der Pueblo-Kultur und in moralischer und spiritueller Anleitung der Hopi und Zuni. Ihre Ansichten beeinflussten allerdings deutlich den Aufsichtsrat von Pueblo, was scheinbar auf das Wirken der Soyoko, einer geheimen Gruppe innerhalb der Kachinas, zurückgeht.

Mitglieder

Die mehreren hundert Mitglieder der Gesellschaft sind überwiegend Männer und insbesondere die Führungsebene ist männlich dominiert. Aber auch Frauen erlangen immer mehr Einfluss in der Gesellschaft. Die meisten Mitglieder sind nicht magisch begabt, der Gesellschaft gehört aber auch eine kleine Zahl von Schamanen an.

Soyoko

Die Soyoko ist eine geheime Gruppe innerhalb der Kachina-Gesellschaft, die sowohl die Kachinas als auch die Konzernführung von Pueblo deutlich beeinflusst.

Bekannte Mitglieder

Rituale

An den religiösen Zeremonien der Kachina-Gesellschaft nehmen viele Zuni und Hopi Teil, die nicht Mitglied sind.


Quellenindex

Deutsch Englisch