Diskussion:Konzernkrieg

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hi Würde gerne mal wissen woher der Eintrag für 2063 kommt, alle Quellen die angegeben werden spielen vor 2063. Das neuste ist Corporate Download was ca. 2061 angesiedelt ist. mfg

Stimmt, es fehlte Schockwellen als Quelle, ebenso der Roman: Schattenspiele. --Kathe 15:21, 30. Apr. 2008 (CEST)
Vielleicht noch kurz zum Verständnis: Der Quellenindex ist nicht so gemeint, dass alle Quellen, die darin stehen, im Artikel verwendet wurden. Es ist ein Index, wo in den Quellen etwas Substanzielles zum Artikelthema, hier Konzernkrieg, steht. Nur Verweise, die unter Quellenangabe stehen sind, wie der Name nahelegt, tatsächlich Quellenangaben. Insofern sollte Schockwellen vielleicht als Quellenangabe verwendet werden, da dort, meine ich, nichts Spezifisches über Konzernkriege gesagt wird, wie es bei Schattenspiele ist, weiß ich nicht.
Mein Vergleich sind da Standardartikel. Man stelle sich vor jede Erwähnung des Wortes Schamane käme in den Quellenindex dieses Artikels. Da kann vermutlich jedes zweite Shadowrunbuch reinschreiben. Die Zahl der Bücher, in denen wirklich etwas Substanzielles steht, ist da deutlich übersichtlicher. Wenn ich nun zum Beispiel über einen bestimmten Schamanen in dem Artikel etwas schreibe, sagen wir Rattengesicht-Roxy aus den Barrens, die Geister in Form ausgetretener Schuhe beschwören kann, kommt das in die Quellenangabe und nicht in den Quellenindex, weil es nicht Schamanen allgemein betrifft.
--Loki 15:38, 30. Apr. 2008 (CEST)