Marconi

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Marconis sind eine Mafiafamilie in Washington F.D.C. unter ihrem Don Victor "dem Aal" Marconi. Dabei bilden die - inoffiziellen - Beziehungen des Syndikats zur UCAS-Regierung das Hauptbetätigungsfeld der Familie, und Don Victor bezeichnet sich selbst auch gerne als "Botschafter der Cosa Nostra".

Shadowtalk Pfeil.png Das entwirft nun allerdings ein arg verzerrtes Bild, denn im Gegensatz zu diesem pompösen, selbstgewählten Titel verhandelt die Mafia nämlich keineswegs auf Augenhöhe mit der Regierung der UCAS... Wir sind hier ja schließlich nicht in der Karibischen Liga oder in Caracas!
Shadowtalk Pfeil.png Viper Vet

In der Praxis bestehen diese Beziehungen, über die der Capo Lobbyarbeit für die Commissione betreibt, eher in Kontakten zu einzelen Senatoren und kleinen Abgeordnetengruppen, die auf der Payroll der Mafia stehen. - Wenn es hoch kommt hat der Mob vielleicht ein oder zwei bestochene oder unter Umständen auch erpressten Kabinettsmitgliedern in der Hand, über die die Marconis und damit die Commissione subtilen Einfluß auf Gesetzgebungsverfahren oder offizielle Regierungsdiplomatie nehmen können...

Die zweite Washingtoner Mafiafamilie - die Muellers unter ihrem Don Franco "the Hard One" - ist durch Don Francos Position als Capo den Marconis zumindest theoretisch übergeordnet.


Quellenindex

Deutsch Englisch
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Nützliche Seiten
Werkzeuge
In anderen Sprachen