Xpress: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Umstellung Quellenformat)
K (Wikipedia python library)
 
Zeile 6: Zeile 6:
 
'''Xpress''' war oder ist ein Kurierdienst in [[Seattle]].  
 
'''Xpress''' war oder ist ein Kurierdienst in [[Seattle]].  
  
Er stand wenigstens [[2046]] unter Beobachtung durch [[Lone Star]], da der [[private Polizeidienstleister]] das Unternehmen verdächtigte, als Tarnung für den Vertrieb von [[Drogen]] durch die [[Yakuza]] zu fungieren. Vermutlich deshalb kam es auch am 25. Februar '46 zu einem Überfall von Mitgliedern des [[Komun'go-Ring|Komun-go]] [[Seoulpa-Ring]]s auf ein Xpress-Fahrzeug in Redmond, an dem mit großer Wahrscheinlichkeit der spätere Ringführer [[Chulsoon Gray-Wolf]] beteiligt war.  
+
Er stand wenigstens [[2046]] unter Beobachtung durch [[Lone Star]], da der [[private Polizeidienstleister]] das Unternehmen verdächtigte, als Tarnung für den Vertrieb von [[Drogen]] durch die [[Yakuza]] zu fungieren. Vermutlich deshalb kam es auch am [[25. Februar]] '46 zu einem Überfall von Mitgliedern des [[Komun'go-Ring|Komun-go]] [[Seoulpa-Ring]]s auf ein Xpress-Fahrzeug in Redmond, an dem mit großer Wahrscheinlichkeit der spätere Ringführer [[Chulsoon Gray-Wolf]] beteiligt war.  
  
 
<!-- Ende des Artikelinhalts - Metainformationen -->
 
<!-- Ende des Artikelinhalts - Metainformationen -->

Aktuelle Version vom 30. April 2017, 23:09 Uhr

Xpress
Überblick (Stand:2046)
Branche: Kurierdienst
Sitz: Seattle

Xpress war oder ist ein Kurierdienst in Seattle.

Er stand wenigstens 2046 unter Beobachtung durch Lone Star, da der private Polizeidienstleister das Unternehmen verdächtigte, als Tarnung für den Vertrieb von Drogen durch die Yakuza zu fungieren. Vermutlich deshalb kam es auch am 25. Februar '46 zu einem Überfall von Mitgliedern des Komun-go Seoulpa-Rings auf ein Xpress-Fahrzeug in Redmond, an dem mit großer Wahrscheinlichkeit der spätere Ringführer Chulsoon Gray-Wolf beteiligt war.


Quellenindex