Loa

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Loa ähneln den Totems der Schamanen, gleichen aber doch eher Metamenschen. Sie sind die Schutzpatrone der Houngans, Schamanen, die der Tradition des Voodoo folgen. Der Loa-Schutzpatron wird auch als maittete bezeichnet, was soviel bedeutet wie "Herr des Kopfes".[1] Jedem der Loa sind Loageister zugeordnet, die eine Manifestitation ihrer Macht darstellen.[2]

Bekannte Loa

Agwe

Die Domäne der Agwe Geister ist das offene Wasser. Normalerweise tritt ein Agwe Geist als großer schwarzer Mann in Erscheinung. Sein Handeln ist ehrwürdig und majestätisch.

Azaca

Azaca Geister nehmen die Form eines überschwänglichen Jünglings an. Und so verhalten sie sich auch. Sie sind immer begierig Maßnahmen zu ergreifen. Die Domäne der Azaca Geister sind Felder und die Prärie.

Damballah

Damballah Geister erscheinen als große, zischelnde Schlangen. Sie scheinen träge und matt zu sein, können jederzeit blitzschnell zuschlagen. Damballahs Domäne ist der offene Himmel.

Erzulie

Erzulie Geister haben keine spezielle Domäne. Ihre Domäne ist überall. Sie erscheinen als verführerische, charmante und sinnliche Frauen.

Ghede

Ghede Geister erscheinen immer als großer, dünner, alter Mann im Frack mit Zylinder, Gehstock und Sonnenbrille. Sie können auf Friedhöfen oder in Leichenschauhäusern erscheinen oder da, wo es sonst noch viele Leichen gibt. Anhänger des Petro-Ritus - der verzerrten Version des Voodoo - bezeichnen Ghede als Baron Samedi.

Mouanchou

Mouanchou Geister sind Helfergeister, die als praktisch und bodenständig gelten - jedenfalls verglichen mit anderen Loa.

Obatala

Obatalas Domäne ist überall. Sie erscheinen meist als komplett in weiß gekleidete Krieger.

Ogoun

Ogoun kann auf jedem Schauplatz eines Kampfes erscheinen. Er erscheint als ein kräftiger Krieger mit eisenharter Haut.

Shango

Shango Geister erscheinen als grausame Krieger, die von knisternder Elektrizität umgeben sind. Ihre Domänen sind Stürme oder Feuer.[3]


Siehe auch

Endnoten

Quellenangabe

  1. Schattenzauber 3.01D S. 19
  2. Schattenzauber 3.01D S. 102
  3. Schattenzauber 3.01D S. 176f

Quellenindex

Deutsch Englisch