Kyllburg

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kyllburg
Überblick (Stand: Juni 2071)

Wappen der Stadt Kyllburg in Deutschland.png

Koordinaten:
50°2' N, 6°35' O (GM), (OSM)
GeoPositionskarte ADL.svg
Markerpunkt rot padded.png

Kyllburg ist 2071 die "kleinste Kleinstadt" in Westrhein-Luxemburg, und liegt ganz im Südwesten des Allianzlandes. Hier wird zudem das Mineralwasser Kyllburger Quellen abgefüllt.

Geschichte

Die Stadt wurde am 6. Juni 2071 zum Ziel eines geplanten Überfalls von Glow-Punks aus der SOX, die möglicherweise planten, das Stadtgebiet mit dem Inhalt zweier Fässer mit hochradioaktivem Staub zu kontaminieren, und unter Umständen anschließend zu Plündern. Da die Täter jedoch von der Saeder-Krupp-Konzernsicherheit beim Versuch, von der Sperrzone aus nach Westrhein-Luxemburg einzudringen, gestoppt wurden, konnte die drohende Verwandlung der Stadt in eine toxische Zone verhindert werden.


Quellenindex

Quellenbücher

Sonstige

Weblinks