Democratic Recovery Alliance

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Democratic Recovery Alliance (zu deutsch: Demokratische Wiederherstellungs-Allianz) war eine politische Bewegung oder Partei, die nach dem Rücktritt Generalsekretär Boris Kropunins im Gefolge des Debakels der verlorenen Eurokriege 2035 in Russland an die Macht kam.

Ihre Bemühungen, das Land zu demokratischen Reformen zu führen, scheiterten jedoch an der schleppenden Umsetzung, internen Streitigkeiten, dem Widerstand der Armee und der allgemeinen Korruption, wozu noch der Druck durch den Großen Dschihad auf die Südgrenze und die ungelösten Probleme mit dem abtrünnigen Jakutien kamen. Bereits 2037 wurden sie deshalb von den National Soviet Reconstructionists wieder von der Macht verdrängt, die die Republik Russland seither diktatorisch regieren.


Quellenindex

Weblinks