Wally Huggins: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 32: Zeile 32:
 
[[2061]] erkannte [[Deus]] die Brisanz der [[SENSE]]-Technologie und suchte nach einem Weg, sie auszuschalten. Schnell war Huggins als schwächstes Glied von Seattle Neuranalysis identifiziert, und die [[KI]] sandte einen Mittelsmann aus, um Huggins zu benutzen. Er wurde in einem seiner Lieblings-.[[SimSinn]]-Kinos angesprochen und war gegen ein Versprechen auf viel [[Nuyen|Geld]] nur zu bereit, alles über SENSE auszupacken, was er wusste.<ref name=bs040/>
 
[[2061]] erkannte [[Deus]] die Brisanz der [[SENSE]]-Technologie und suchte nach einem Weg, sie auszuschalten. Schnell war Huggins als schwächstes Glied von Seattle Neuranalysis identifiziert, und die [[KI]] sandte einen Mittelsmann aus, um Huggins zu benutzen. Er wurde in einem seiner Lieblings-.[[SimSinn]]-Kinos angesprochen und war gegen ein Versprechen auf viel [[Nuyen|Geld]] nur zu bereit, alles über SENSE auszupacken, was er wusste.<ref name=bs040/>
  
Womit [[Deus]] nicht rechnete, war, wie weit ein Junkie zu gehen bereit ist, um seine Sucht zu finanzieren. Hugins hatte nämlich seine eigenen Pläne für SENSE. Er schloss sich mit einem Kollegen zusammen, Regis P. Doss, einem [[Waffen]]narren und Spielsüchtigen, und raubte die Neuranalysis-Labors selbst aus, bevor das Team von Deus dort ankam.<ref name=bs040/>
+
Womit [[Deus]] nicht rechnete, war, wie weit ein Junkie zu gehen bereit ist, um seine Sucht zu finanzieren. Hugins hatte nämlich seine eigenen Pläne für SENSE. Er schloss sich mit einem Kollegen zusammen, [[Regis P. Doss]], einem [[Waffen]]narren und Spielsüchtigen, und raubte die Neuranalysis-Labors selbst aus, bevor das Team von Deus dort ankam.<ref name=bs040/>
  
 
Dann kontaktierte Huggins Deus' Mittelsmann und stellte eine recht unverschämte Forderung. Er hatte derweil Stellung in einem vermeintlich aufgegebenen Parkhaus in den [[Redmond]] [[Barrens]] bezogen, nur um in einen Gangkrieg zwischen [[Rusted Stilettos]] und [[Red Hot Nukes]] zu geraten.<ref name=bs040/> Zudem ermordete er seinen Komplizen, um das Geld nicht teilen zu müssen, was ein [[Schamane]] beobachtete.  
 
Dann kontaktierte Huggins Deus' Mittelsmann und stellte eine recht unverschämte Forderung. Er hatte derweil Stellung in einem vermeintlich aufgegebenen Parkhaus in den [[Redmond]] [[Barrens]] bezogen, nur um in einen Gangkrieg zwischen [[Rusted Stilettos]] und [[Red Hot Nukes]] zu geraten.<ref name=bs040/> Zudem ermordete er seinen Komplizen, um das Geld nicht teilen zu müssen, was ein [[Schamane]] beobachtete.  

Aktuelle Version vom 16. Januar 2020, 09:55 Uhr

Wally Huggins
* 2023[1] ; † 2061[2]
Geburtsname Wally Huggins[3]
Geschlecht männlich[1]
Metatyp Mensch[1]
Magisch aktiv nein[1]
Nationalität UCAS[1]
Staats-
angehörigkeit
UCAS[1]
Zugehörigkeit Seattle Neuranalysis[1]

Wally Huggins war ein frustrierter Technischer Angestellter von Seattle Neuranalysis, der beim Versuch, seinen Arbeitgeber und Deus zu betrügen, starb.

Biographie

2060 heuerte Wally Huggins bei Seattle Neuranalysis als Technical Engineer II an. er lebte zu der Zeit in Newport in Bellevue.[1]

2061 erkannte Deus die Brisanz der SENSE-Technologie und suchte nach einem Weg, sie auszuschalten. Schnell war Huggins als schwächstes Glied von Seattle Neuranalysis identifiziert, und die KI sandte einen Mittelsmann aus, um Huggins zu benutzen. Er wurde in einem seiner Lieblings-.SimSinn-Kinos angesprochen und war gegen ein Versprechen auf viel Geld nur zu bereit, alles über SENSE auszupacken, was er wusste.[3]

Womit Deus nicht rechnete, war, wie weit ein Junkie zu gehen bereit ist, um seine Sucht zu finanzieren. Hugins hatte nämlich seine eigenen Pläne für SENSE. Er schloss sich mit einem Kollegen zusammen, Regis P. Doss, einem Waffennarren und Spielsüchtigen, und raubte die Neuranalysis-Labors selbst aus, bevor das Team von Deus dort ankam.[3]

Dann kontaktierte Huggins Deus' Mittelsmann und stellte eine recht unverschämte Forderung. Er hatte derweil Stellung in einem vermeintlich aufgegebenen Parkhaus in den Redmond Barrens bezogen, nur um in einen Gangkrieg zwischen Rusted Stilettos und Red Hot Nukes zu geraten.[3] Zudem ermordete er seinen Komplizen, um das Geld nicht teilen zu müssen, was ein Schamane beobachtete.

Das Shadowrunner-Team seines Mr. Johnson fand ihn dort und konnte Huggins aus dieser misslichen Lage retten.[4] Er starb allerdings unerwarteterweise durch den Geistverbündeten des Rabenschamanen, der mittlerweile im Besitz des SENSE-Prototypen war, da dieser ihn für seinen Mord an seinem Mitverschwörer bestrafen wollte.[2]

Beschreibung

Ein Enddreißiger mit Brille und einem Gesicht, das frühzeitig gealtert und verlebt wirkt,[5] ist Wally Huggins der typische "unzufriedene Angestellte", wie ihn die Konzernwelt zu tausenden Produziert - ein Lohnsklave unter vielen, angewiesen auf BTLs, um durch seinen Tag zu kommen.[6] Er ist hager, wirkt abgemagert, und als habe er tagelang nicht geschlafen.[7] Es ist klar, dass er Probleme hat, die über Unzufriedenheit hinausgehen.[5]

Persönlichkeit

Wally Huggins war ein BTL-abhängiger Mitarbeiter von Seattle Neuranalysis, der von Deus über einen Mr. Johnson angeworben wurde, Prototypen des SENSE und dessen Baupläne zu stehlen und die Firma zu zerstören.[3] Seine Sucht ist stark genug, dass er es nur wenige Stunden ohne einen Fix aushält. Er zeigt dann schnell Übersprungshandlungen wie das Ziehen an der Haut seines Gesichts, zittrige Finger,[5] und verliert mehr und mehr jede Kontrolle über sich, verzehrt vom Bedürfnis nach neuer Stimulation.[8]


Endnoten

Quellenangabe

  1. a b c d e f g h Brainscan S. 48
  2. a b Brainscan S. 45
  3. a b c d e Brainscan S. 40
  4. Brainscan S. 44
  5. a b c Brainscan S. 42
  6. Brainscan S. 49
  7. Brainscan S. 41
  8. Brainscan S. 43

Index

Deutsch Englisch

Weblinks