Vargr Helgard: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 39: Zeile 39:
 
{{SORTIERUNG:~Helgard, Vargr}}
 
{{SORTIERUNG:~Helgard, Vargr}}
 
{{KatML|cat=Person|Mensch}}
 
{{KatML|cat=Person|Mensch}}
{{KatSort|cat=Personen|Magisch Begabte|Aspektmagier|Unterwelt}}
+
{{KatML|cat=Person|Aspektmagier}}
 +
{{KatSort|cat=Personen|Unterwelt}}
 
{{KatSort|catsup=Personen|cat=Ganger|Europa|Skandinavische Union|Norwegen|Oslo|Sons of Odin}}
 
{{KatSort|catsup=Personen|cat=Ganger|Europa|Skandinavische Union|Norwegen|Oslo|Sons of Odin}}

Aktuelle Version vom 12. Oktober 2019, 22:12 Uhr

 
?  Nichtoffiziell 
 Nichtoffiziell 
Vargr Helgard
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Magisch aktiv Ganner
Nationalität norwegisch
Zugehörigkeit Sons of Odin

Vargr Helgard ist ein Wizkid-Ganner des für seinen anti-metamenschlichen Rassismus und seine Nähe zur Neo-Nazi-Szene berüchtigten norwegischen Vikings der «Sons of Odin».

Biographie

Vargr gehörte zu einer Gruppe der Viking-Biker, die auf dem Höhepunkt der globalen Technomancer-Verfolgung den koreanischen Technomancer Kwang in Oslo attackierten, wobei er einen starken Flakk-Zauber gegen den «Chinese Deadly Dwarfs»-Ganger wirkte und es schaffte, den Spruch - mit Unterstützung zweier gleichfalls magisch Begabter aus den Reihen seiner Gang-Chummer - lange genug aufrecht zu erhalten, um Kwang damit in die Knie zu zwingen.

Zu Kwangs Glück kamen allerdings dessen eigener Gang-Leader Loo, der Troll-Changeling Big Tuna und die Delphinschamanin Mishiwa Kai-Tang hinzu, ehe die drei zaubernden Angreifer und ihre mundanen Kumpane über den wehrlosen Technomancer herfallen und ihn halb- - oder vermutlich sogar ganz - totschlagen konnten. Durch einen von Mishiwa gewirkten Mini-Tsunami und einen rasch gerufenen Meergeist, der ihn kurzerhand verschlang, wäre Vargr Helgard anschließend beinahe auf dem Trockenen ertrunken, was seinen Hass auf die Virtuakineten allerdings nicht dauerhaft abkühlen konnte. - Vielmehr hat sich seine Feindschaft durch diese Erfahrung auch auf die menschlichen, nicht technomantisch veranlagten unter den «Dwarfs» und da natürlich ganz besonders auf die Delphinschamanin ausgedehnt, der er liebend gerne ein finales Ständchen in Form von ein paar tödlichen Galstern bringen würde...

Seither hat er mehrere - aus Sicht der «Dwarfs» unprovozierte - magische Attacken auf Ganger des Osloer «Dwarfs»-Chapters unternommen, ohne dabei jedoch einen der an seiner peinlichen wie feuchten Niederlage von '71 Beteiligten töten zu können. Bei einem illegalen Straßenrennen in der südnorwegischen Metropole Bergen, bei dem er - wie viele andere Biker der Wikinger-Gangs - mitfuhr, hat er allerdings die Chance genutzt, die Suzuki Mirage [L 1] seines Kontrahenten Yan mit einem Ramme-Spruch und einem folgenden Motorrad verschrotten in einen Haufen wertloses Altmetall zu verwandeln. - Vermutlich weiß der Rigger und WaMo-Reiter der Osloer «Chinese Deadly Dwarfs» jedoch nicht, wem er diesen lebensgefährlichen und kostspieligen Unfall zu verdanken hat, da er andernfalls seinerseits Vergeltung verlangt hätte...

Fähigkeiten

Als Ganner bleibt die magische Begabung Vargr Helgards - wie bei diesen nordischen Aspektmagiern üblich - auf die Anwendung der "Galster" genannten Zaubergesänge beschränkt, aber dafür ist die Spruchzauberei des jungen Viking-Bikers wirklich ziemlich mächtig. Namentlich beherrscht er eine Reihe von speziellen und höchst effektiven Zaubern, die besonders gut geeignet sind, die technische Ausrüstung der Gegenseite unbrauchbar zu machen und zu zerstören, was er mit Hingabe tut, auch, wenn er nicht wirklich zu den Neo-Ludditen zählt. Vielmehr ist er selbst ein geübter Motorradfahrer und notorischer Renn-Freak, der sich - wie viele Viking-Biker - an irregulären Combat Biking Matches beteiligt und häufig bei illegalen Rennen mitfährt.

Um seine Galster auch vom Sattel seines Motorrads - und vor allem auch während des Fahrens - wirken zu können, ohne dabei die Kontrolle über seine Maschine zu verlieren, bedient er sich der Technik der Runenverzauberung.

Shadowtalk Pfeil.png In erster Linie sind es wohl seine ganzen, verzauberten Tätowierungen, die diesem Vargr dabei helfen, seine Konzentration effektiv zwischen dem Fahren und seinen Zaubergesängen aufzuteilen, ohne dass seine Zauber deswegen auch nur ein Stück weniger Power hätten... Soll angeblich 'n Tattoomeister des Korogai-gumi gewesen sein, der ihm die Runen und Bilder mit entsprechenden, zu seiner Gesinnung und der seines Vikings passenden Motiven in die Haut gestochen und ihm mit der Verzauberung geholfen hat, auch, wenn der einzige, gemeinsame Nenner zwischen den Yaks und den Hardcore-Rassisten der «Sons» die Abneigung gegen Orks, Trolle und Riesen ist. - Ansonsten können die hiesigen Nazi-Biker und die Japsen ja eher weniger mit einander anfangen... okay, außer spontan mit Nahkampfwaffen auf einander los zu gehen, wenn sie sich zufällig in die Quere kommen!
Shadowtalk Pfeil.png Oslo Outsider

Neben Flakk sowie Ramme und Verschrotten mit einer Reihe spezialisierten Varianten dieser beiden Sprüche hat Vargr Helgard im Übrigen auch einen Laserzauber auf Lager. Außerdem beherrscht sowohl einen "Heilzauber", mit dem sich die bereits cyber-verstärkte Leistungsfähigkeit eines verchromten Straßenkämpfers noch weiter steigern lässt, als auch das negative Gegenstück dazu.

Shadowtalk Pfeil.png ...und wenn Du Deine Flexbooster anschmeißt, und feststellst, dass nicht Deine Gegner sondern Du Dich wie in Zeitlupe bewegst, oder Du - trotz Kunstmuckis - plötzlich nicht mehr Kraft in den Armen hast, als wie so'n dürrer Magerspecht von Bürohengst oder 'ne Couchkartoffel, bei der die Muskeln bloß Fett sind, während Deine Gegner durch die spontane Leistungssteigerung ihrer Billig'ware noch überraschend 'nen zusätzlichen Power-Boost bekommen, is' das 'ne echt üble Überraschung... und mit 'nem offenen, ehrlichen Kampf hat das dann nich' mehr viel zu tun!
Shadowtalk Pfeil.png Heinar
Shadowtalk Pfeil.png Na, wer allen ernstes erwartet, dass seine Gegner offen, ehrlich und womöglich sogar noch fair kämpfen, wenn er es mit Faschisten zu tun hat, muss wirklich verdammt naiv sein!
Shadowtalk Pfeil.png Shadowtalker symbol anarchie.pngntifa - direct action!

Vargr Helgard folgt dem paranormalen Totem Fenrir, und hat die entsprechende Attitüde (auch, wenn seine Gang-Chummer bei den «Sons of Odin» - so sie sich dafür überhaupt interessieren - annehmen, er würde Wolf folgen).


Weblinks