United Canadian and American States Air Force: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Umstellung Quellenindex-Seitenangabe)
 
Zeile 10: Zeile 10:
  
 
==Quellenindex==
 
==Quellenindex==
 +
{{IdxTab
 +
|
 +
*{{QDE|r3}} {{+idx}}
 +
|
 
*{{Qen|r3}} 29
 
*{{Qen|r3}} 29
 +
}}
  
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
 
*[[wp:United States Air Force|Wikipedia: United States Air Force]]
 
*[[wp:United States Air Force|Wikipedia: United States Air Force]]
 
*{{Shwp|United_Canadian_and_American_States_Air_Force|Shadowiki: United Canadian and American States Air Force}}
 
*{{Shwp|United_Canadian_and_American_States_Air_Force|Shadowiki: United Canadian and American States Air Force}}
 +
 
{{KatSchema|schema=OrgStaat}}
 
{{KatSchema|schema=OrgStaat}}
 
{{KatSchema|schema=OrgMilitär}}
 
{{KatSchema|schema=OrgMilitär}}
 
{{KatSort|cat=Militär|UCAS}}
 
{{KatSort|cat=Militär|UCAS}}

Aktuelle Version vom 25. Oktober 2014, 17:25 Uhr

Zu dem hier behandelten Thema gibt es noch eine Menge zu sagen!

Der untenstehende Artikel ist leider noch sehr kurz. Hilf, dieses Wiki zu verbessern, indem du oben auf bearbeiten klickst und den Artikel um dein Wissen erweiterst.

Die United Canadian and American States Air Force (UCAS Air Force) ist die Luftwaffe der UCAS und eine Teilstreitkraft der UCAS Armed Forces.

Geschichte

Die UCAS Air Force ging bei Gründung der UCAS aus der Vereinigung der Überreste der alten United States Air Force und des Canadian Forces Air Command hervor, wobei speziell die US Air Force im Geistertanzkrieg durch magisch ausgelöste Tornados eine Unmenge ihrer Kampfflugzeuge und Helikopter eingebüßt hatte.

Durch die Einführung von Schwebepanzern - umgangssprachlich Thunderbirds - sowie der Verschiebung der militärischen Bedeutung weg von den klassischen Jagdflugzeugen und Bombern hin zu Vektorschubmaschinen, Kampfhubschraubern und Drohnen, die man auch bei Heeres- und Marinefliegern findet, wurde die Trennung in Luftwaffe, Heer und Marine in den folgenden Jahrzehnten allerdings immer weiter aufgeweicht.


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks