Trikon Holding AG

Aus Shadowhelix
Version vom 3. März 2020, 15:09 Uhr von Modgamers (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zu dem hier behandelten Thema gibt es noch eine Menge zu sagen!

Der untenstehende Artikel ist leider noch sehr kurz. Hilf, dieses Wiki zu verbessern, indem du oben auf bearbeiten klickst und den Artikel um dein Wissen erweiterst.
Trikon Holding AG
Überblick (Stand: 2080)
Gründung: 13. August 2080
Aufsichtsratvorsitz:
Manfred Freiherr zu Siedenstein
Vorstandsvorsitz: Martina Gehrke
Rating: AA
Hauptaktionäre:
Frankfurter Bankenverein: 26,5%
Martina Gehrke: 15%
ADL: 12,5%
Theodor Minzner: 10%
Familie Walther: 5%
Ares Macrotechnology: 3%
Francois Duvaillier: 3%
Manfred Freiherr zu Siedenstein: 2%

Die Trikon Holding AG, kurz Trikon, ist ein deutscher Double-A-Megakonzern.

Trikon besteht aus drei Teilkonzernen:

Bund für Mobilen Notfall-Arzteinsatz
Mobile Eingreiftruppe 2000
Ruhrmetall AG


Index

Quellenbücher

Sonstige

  • NovaPuls 2080-08-23 "Ein Neuer Stern am Konzern-Himmel", InfoBlitz-Information
  • NovaPuls 2080-12-31 "Deutschland feiert 2081"

Weblinks