Südchinesisches Meer

Aus Shadowhelix
Version vom 4. Juli 2013, 11:04 Uhr von LokiBot (Diskussion | Beiträge) (Qde -> QDE)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Südchinesische Meer (engl. South China Sea) ist ein Teil des Chinesischen Meeres und ein Randmeer des Pazifischen Ozeans.

Geschichte

Der Rückzug Japans nach der Ring of Fire-Katastrophe von 2061 verursachte ein Machtvakuum im Südchinesischen Meer, das die Kantonesische Konföderation zu füllen versuchte.

Anrainer


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks