Republik Indonesien

Aus Shadowhelix
Version vom 23. Juni 2015, 09:02 Uhr von Loki (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Republik Indonesien
(1945 - 2014)

Flagge Indonesien.svg

Hauptstadt: Jakarta

Die Republik Indonesien (engl. Republic of Indonesia) ist ein ehemaliger Staat, der von 1945 bis 2014 bestand und dann, nach jahrelangem Verfall, zusammenbrach. Als Nachfolgestaaten bildeten sich das Erleuchtete Königreich Bali und Lombok, der Dayak-Rat von Borneo und Sulawesi, die Javanesische Republik, die Sumatra-Allianz und den Unabhängigen Staat Neuguinea.

Geschichte

1999 erlangte der Osten der indonesischen Insel Timor, eine ehemalige portugiesische Kolonie, als Timor-Leste die Unabhängigkeit.[1]


Endnoten

Quellenangabe

Quellenindex

Weblinks