Regis P. Doss: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Ich denke, als Artikel geht das doch so? - Verteil Du bitte die Fußnoten / refs)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 16. Januar 2020, 10:06 Uhr

Regis P. Doss
† 2061
Geschlecht männlich
Metatyp ?
Zugehörigkeit Seattle Neuranalysis

Regis P. Doss war ein korrupter Mitarbeiter von Seattle Neuranalysis, der 2061 von seinem Kollegen - und Komplizen - Wally Huggins ermordet wurde.

Biographie

Tod

Doss tat sich mit Huggins, einem unzufriedenen Angestellten und BTL-Junkie, zusammen, der bei Seattle Neuranalysis als Technical Engineer II beschäftigt war, um einem Runnerteam zuvorzukommen, hinterdem - insgeheim - Deus stand: Die beiden kriminellen Mitarbeiter raubte die Neuranalysis-Labors Tage vor der geplanten öffentlichen Präsentation des Prototypen der SENSE-Technologie während eines Stromausfalls selbst aus, bevor das Team von Deus dort ankam, und entwendeten den Prototyp und ein Mockup. Dabei wurden zudem zwei Sicherheitsleute ermordete und die Labors der Firma verwüstete.

Huggins, der den Johnson Deus' und des fraglichen Teams - Monty Boudreaux‎‎ - kontaktierte, um diesem den Prototyp teuer zu verkaufen, wollte allerdings den Lohn für ihre Verbrechen nicht teilen, und ermordete Regis in einem scheinbar verlassenen Parkhaus in den Redmond Barrens, wo die Männer sich versteckt hatten, und zwischen die Fronten eines Gangkonflikts zwischen Red Hot Nukes und Rusted Stilettos geraten waren. - Für Huggins zahlte sich dieses letzte Verbrechen allerdings nicht aus, da er bei dem Mord von einem Rabenschamanen beobachtet worden war, und dessen Geistverbündeter sich berufen fühlte, Regis P. Doss' Tod zu rächen, in dem er Wally Huggins seinerseits umbrachte.

Persönliches

Regis P. Doss war ein Waffennarr und Spielsüchtiger, der Spielschulden hatte, was ihn zu der Zusammenarbeit mit Huggins verleitet haben dürfte.


Endnoten

Quellenangabe

Index

Deutsch Englisch

Weblinks