Kværner-Mærsk: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 24: Zeile 24:
 
}}
 
}}
 
'''Kværner-Mærsk''' entstand [[2060]] aus der Fusion von [[Kværner ASA]] und [[Mærsk Incorporated Assets]] und ist eine Tochterfirma des [[Dänemark|dänischen]] Logistikriesen. Kværner-Mærsk ist der größte Schiffsbaukonzern der Welt und besitzt selbst eine A-Einstufung.
 
'''Kværner-Mærsk''' entstand [[2060]] aus der Fusion von [[Kværner ASA]] und [[Mærsk Incorporated Assets]] und ist eine Tochterfirma des [[Dänemark|dänischen]] Logistikriesen. Kværner-Mærsk ist der größte Schiffsbaukonzern der Welt und besitzt selbst eine A-Einstufung.
 +
 +
Ein wichtiges Produkt des Konzerns sind die schnellen Frachter der ''Jorgensen''-Klasse.
  
 
<!-- Ende des Artikelinhalts - Metainformationen -->
 
<!-- Ende des Artikelinhalts - Metainformationen -->
Zeile 30: Zeile 32:
 
{{IdxTab|2/3=1
 
{{IdxTab|2/3=1
 
|
 
|
*{{QDE|eids}} 28, 29, 122, 152, 163, 212, 213
+
*{{QDE|eids}}, 28, 29, 122, 152, 163, 212, 213
*{{QDE|kd}} 193
+
*{{QDE|kd}}, 193
 
*{{QDE|ken}} {{+idx}}
 
*{{QDE|ken}} {{+idx}}
 
*{{QDE|nl}} {{+idx}}
 
*{{QDE|nl}} {{+idx}}
 
|
 
|
*{{Qen|ce}} 118
+
*{{Qen|ce}}, 118
 
*{{Qen|cg}} {{+idx}}
 
*{{Qen|cg}} {{+idx}}
 +
*{{Qen|r3}}, 21, 187
 
*{{Qen|soe}} {{+idx}}
 
*{{Qen|soe}} {{+idx}}
*{{Qen|t:wl}} 88-89
+
*{{Qen|t:wl}}, 88-89
 
}}
 
}}
 +
 +
==Weblinks==
 +
*{{Shwp|Kværner-Mærsk|Shadowiki: Kværner-Mærsk}}
  
 
{{KatSort|cat=Konzerne|A|Tochterfirmen|Skandinavische Union|Dänemark}}
 
{{KatSort|cat=Konzerne|A|Tochterfirmen|Skandinavische Union|Dänemark}}
 
{{KatSort|catsup=Konzerne|cat=Tochterfirmen|Mærsk}}
 
{{KatSort|catsup=Konzerne|cat=Tochterfirmen|Mærsk}}

Aktuelle Version vom 8. Februar 2020, 23:49 Uhr

Kværner-Mærsk
Überblick (Stand: 2072)
Mutterkonzern:
Mærsk Incorporated Assets
Gründung: 2060
Hauptsitz: Oslo, Norwegen
Branche: Schwerindustrie, Schiffsbau
Rating: A
Konzernstatus: Tochterfirma

Kværner-Mærsk entstand 2060 aus der Fusion von Kværner ASA und Mærsk Incorporated Assets und ist eine Tochterfirma des dänischen Logistikriesen. Kværner-Mærsk ist der größte Schiffsbaukonzern der Welt und besitzt selbst eine A-Einstufung.

Ein wichtiges Produkt des Konzerns sind die schnellen Frachter der Jorgensen-Klasse.


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks