Jerewan: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Bot: Automatisierte Textersetzung (-\{\{Quelle\|(azt|bc|cd|cfs|dcos|ls|mw!|mis|pr|s2072|sb|soa)\|([^}]+)\}\} +{{Qen|\1}} \2))
Zeile 26: Zeile 26:
  
 
==Quellenindex==
 
==Quellenindex==
*{{Quelle|soa|{{+idx}}}}
+
*{{Qen|soa}} {{+idx}}
  
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==

Version vom 5. Februar 2013, 20:59 Uhr

Jerewan
Überblick (Stand: ?)
Koordinaten:
40°11' N, 44°31' O (GM), (OSM)
Kriminelle Aktivitäten:
Armenische Mafia
GeoPositionskarte Transkaukasien.svg
Markerpunkt rot padded.png
Jerewan

Jerewan - auch Eriwan (armenisch Երևան, engl. Yerevan) - ist die Hauptstadt des transkaukasischen Teilstaats Armenien.

Kultur

Shadowtalk Pfeil.png Von hier sendet übrigens immer noch «Radio Eriwan» - natürlich längst nicht mehr über Mittelwelle und inzwischen als AR-Radio via WiFi-Matrix global zu empfangen... aber der Sender ist in gewissen Kreisen in Westeuropa immer noch für die klaren und eindeutigen Positionen berühmt (und populär), die seine Redaktion und Nachrichtensprecher schon damals, zu Zeiten der kommunistischen Sowjetherrschaft schlicht zu jeder Frage und jedem Thema bezogen!
Shadowtalk Pfeil.png Kwang - the Matrix-Hotdog

Unterwelt

Die Unterwelt der armenischen Hauptstadt wird von der Armenischen Mafia dominiert, die vor allem im Bereich Drogenherstellung und -handel eine bedeutende, lokale Größe darstellt. Ihr Anführer, der Drogenbaron Stepan Markaryan gilt daneben auch als Vasall des Großdrachen Aden.


Siehe auch

  • Nachrichten aus der Sechsten Welt-Archiv:

Quellenindex

Weblinks