Ingersoll and Berkley: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
Zeile 22: Zeile 22:
 
}}
 
}}
 
'''Ingersoll and Berkeley''' besteht aus den beiden Firmen [[Ingersoll Aquaculture]], [[Berkley Soy Products]], sowie zahlreichen weiteren Tochterfirmen. Der [[Konzern]] wurde bereits vor den [[2070er]]n von [[Universal Omnitech]] übernommen. Zusammen entwickeln sie unter anderem Sojaprodukte auf umgerüsteten Aquafarmen. Die in [[Seattle]] ansässige Abteilung befindet sich im harten Konkurrenzkampf mit [[Fungitek]] und [[Telestrian Biotechnology]]. Zudem sieht der Konzern sich oft Angriffen durch [[Ökoterrorist]]en ausgesetzt.
 
'''Ingersoll and Berkeley''' besteht aus den beiden Firmen [[Ingersoll Aquaculture]], [[Berkley Soy Products]], sowie zahlreichen weiteren Tochterfirmen. Der [[Konzern]] wurde bereits vor den [[2070er]]n von [[Universal Omnitech]] übernommen. Zusammen entwickeln sie unter anderem Sojaprodukte auf umgerüsteten Aquafarmen. Die in [[Seattle]] ansässige Abteilung befindet sich im harten Konkurrenzkampf mit [[Fungitek]] und [[Telestrian Biotechnology]]. Zudem sieht der Konzern sich oft Angriffen durch [[Ökoterrorist]]en ausgesetzt.
 +
 +
<!-- Ende des Artikelinhalts - Metainformationen -->
  
 
==Quellenindex==
 
==Quellenindex==

Version vom 10. Oktober 2011, 19:41 Uhr

Ingersoll and Berkley
Überblick (Stand: 2072) [1]
Abkürzung: I&B
Mutterkonzern: Universal Omnitech
Hauptsitz: Seattle

Ingersoll and Berkeley besteht aus den beiden Firmen Ingersoll Aquaculture, Berkley Soy Products, sowie zahlreichen weiteren Tochterfirmen. Der Konzern wurde bereits vor den 2070ern von Universal Omnitech übernommen. Zusammen entwickeln sie unter anderem Sojaprodukte auf umgerüsteten Aquafarmen. Die in Seattle ansässige Abteilung befindet sich im harten Konkurrenzkampf mit Fungitek und Telestrian Biotechnology. Zudem sieht der Konzern sich oft Angriffen durch Ökoterroristen ausgesetzt.


Quellenindex

Informationen
Informationen

Quellenangaben

  1. Informationen