Elementargeister

Aus Shadowhelix
Version vom 11. Dezember 2014, 10:45 Uhr von LokiBot (Diskussion | Beiträge) (Umstellung Quellenabkürzung sz -> sz3E)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Es könnte auch Elementare gemeint sein.

Elementargeister, auch Geister der Elemente, (engl. Spirits of the Elements) sind eine bestimmte Form von Geistern, die den Naturelementen Flamme, Boden, Wind, Welle und Holz zugeordnet sind.

Klassifikation

In frühreren Geisterklassifikationen wurden Elementargeister als Naturgeister angesehen und waren von Elementaren zu unterscheiden, die den vier alchemischen Elementen zugeordnet werden.

Shadowtalk Pfeil.png Es sollte allerdings erwähnt werden, dass zum Beispiel Paracelsus im Mittelalter die vier Elementargeistergruppen Salamander, Gnome, Sylphen und Undinen den alchemischen Elementen Feuer, Erde, Luft und Wasser zuordnete. Dementsprechend bedienen sich heute auch hermetische Beschwörer dieser Formen.
Shadowtalk Pfeil.png sir vibe
Shadowtalk Pfeil.png Hermetiker haben ihre Elementare auch vor zwanzig, dreißig Jahren schon als Elementarwesen beschworen, nur nachdem die Einordnung als Naturgeister festgezurrt war, wurden entsprechende Berichte einfach ignoriert. Gut dass sie vor einigen Jahren endlich Schluss gemacht haben mit dieser faschistoiden Ordnungswut.
Shadowtalk Pfeil.png Flinke Ratte

Geisterformen


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks