Diskussion:Alachia: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Update)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
War Alachia nicht als Blutwald-Elfe durch diese Dornen entstellt, die sich von innen durch ihre Haut bohrten? - Ich meine, daß das in Endlose Welten erwähnt wurde - ist insbesondere interessant, da sie dieses "Makel" während der 5. Welt und in der 6. Welt nicht mehr aufweist. --[[Benutzer:Kathe|Kathe]] 12:11, 25. Feb. 2008 (CET)
 
War Alachia nicht als Blutwald-Elfe durch diese Dornen entstellt, die sich von innen durch ihre Haut bohrten? - Ich meine, daß das in Endlose Welten erwähnt wurde - ist insbesondere interessant, da sie dieses "Makel" während der 5. Welt und in der 6. Welt nicht mehr aufweist. --[[Benutzer:Kathe|Kathe]] 12:11, 25. Feb. 2008 (CET)
  
:Ja, irgendwie haben sie alle die Dornen verloren, auch Aina und Aithne, bei Harlequin bin ich mir nicht so sicher. Der Grund dafür könnte im niedrigen Magieniveau liegen oder sie haben das Ritual wieder umkehren können, was ja auch nicht so unwahrscheinlich ist. Ich weiss nicht, ob du es die Idee hinter den Dornen kennst. Ihr Sinn war, dass sie die Elfen in einem beständigen Zustand des Schmerzes gehalten haben und sich die meisten Horrors von ihnen deshalb nicht nähren konnten, weil sie dazu Schmerz und Leid in einem Lebewesen erst erzeugen müssen. Mit Blutmagie haben sie zudem die Verteidigung von Blutwald aufrechterhalten, weil es natürlich immer noch genug Horrors gab, die die Elfen unabhängig von ihrem "Nährwert" zerstören wollten.
+
:Ja, irgendwie haben die Ältesten die Dornen verloren, das heißt Alachia und Aithne. (Harlequin, Aina usw. hatten keine) Der Grund dafür könnte im niedrigen Magieniveau liegen oder sie haben das Ritual wieder umkehren können, was ja auch nicht so unwahrscheinlich ist. Ich weiss nicht, ob du die Idee hinter den Dornen kennst. Ihr Sinn war, dass sie die Elfen in einem beständigen Zustand des Schmerzes gehalten haben und sich die meisten Horrors von ihnen deshalb nicht nähren konnten, weil sie dazu Schmerz und Leid in einem Lebewesen erst erzeugen müssen. Mit Blutmagie haben sie zudem die Verteidigung von Blutwald aufrechterhalten, weil es natürlich immer noch genug Horrors gab, die die Elfen unabhängig von ihrem "Nährwert" zerstören wollten.
 
:--[[Benutzer:Loki|Loki]] 12:19, 25. Feb. 2008 (CET)
 
:--[[Benutzer:Loki|Loki]] 12:19, 25. Feb. 2008 (CET)
  
 
Aha - nein, daß wußte ich nicht. --[[Benutzer:Kathe|Kathe]] 12:21, 25. Feb. 2008 (CET)
 
Aha - nein, daß wußte ich nicht. --[[Benutzer:Kathe|Kathe]] 12:21, 25. Feb. 2008 (CET)

Aktuelle Version vom 10. April 2008, 22:23 Uhr

War Alachia nicht als Blutwald-Elfe durch diese Dornen entstellt, die sich von innen durch ihre Haut bohrten? - Ich meine, daß das in Endlose Welten erwähnt wurde - ist insbesondere interessant, da sie dieses "Makel" während der 5. Welt und in der 6. Welt nicht mehr aufweist. --Kathe 12:11, 25. Feb. 2008 (CET)

Ja, irgendwie haben die Ältesten die Dornen verloren, das heißt Alachia und Aithne. (Harlequin, Aina usw. hatten keine) Der Grund dafür könnte im niedrigen Magieniveau liegen oder sie haben das Ritual wieder umkehren können, was ja auch nicht so unwahrscheinlich ist. Ich weiss nicht, ob du die Idee hinter den Dornen kennst. Ihr Sinn war, dass sie die Elfen in einem beständigen Zustand des Schmerzes gehalten haben und sich die meisten Horrors von ihnen deshalb nicht nähren konnten, weil sie dazu Schmerz und Leid in einem Lebewesen erst erzeugen müssen. Mit Blutmagie haben sie zudem die Verteidigung von Blutwald aufrechterhalten, weil es natürlich immer noch genug Horrors gab, die die Elfen unabhängig von ihrem "Nährwert" zerstören wollten.
--Loki 12:19, 25. Feb. 2008 (CET)

Aha - nein, daß wußte ich nicht. --Kathe 12:21, 25. Feb. 2008 (CET)