Denton's Lore Store: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Location |STAND=2079 |QUELLE=<ref name=ssbs:es038>{{Qen|ssbs:es}} S. 38</ref> |BILD= |LOGO= |NAME_LANDESSPRACHE= |SPITZNAME= |ALTERNATIV= |BESCHREIBUNG=V…“)
 
(Betreiber)
Zeile 44: Zeile 44:
 
Der alte Denton ist mindestens 160 Jahre alt und immer noch rüstig und das Herz des Ladens. Der alte Mann mit dem Aussehen eines viktorianischen Weihnachtsmanns<ref name=its135/> ist ein Liebhaber des gedruckten Worts und hat eine beeindruckende magische Bibliothek, sowie umfassende Verbindungen zu entsprechenden Handelskanälen und kann einem Interessenten praktisch jedes Buch besorgen - wenn auch nicht immer zu einem geringen Preis.<ref name=s2072092/>
 
Der alte Denton ist mindestens 160 Jahre alt und immer noch rüstig und das Herz des Ladens. Der alte Mann mit dem Aussehen eines viktorianischen Weihnachtsmanns<ref name=its135/> ist ein Liebhaber des gedruckten Worts und hat eine beeindruckende magische Bibliothek, sowie umfassende Verbindungen zu entsprechenden Handelskanälen und kann einem Interessenten praktisch jedes Buch besorgen - wenn auch nicht immer zu einem geringen Preis.<ref name=s2072092/>
  
Er ist ein großer Mann mit etwas Fettansatz, aber der Muskulatur von jemandem, der körperlich gearbeitet hat. Er hat weiße Haare, vor allem Bert und Körperbehaarung, und eine weit fortgeschrittene Glatze, was ihn wie einen Weihnachtsmann wirken lässt. Er ist zudem Raucher und bevorzugt die altmodischen Tabakzigaretten, die er selber anbaut und produziert und über seinen Laden auch verkauft.<ref name=its135/>
+
Er ist ein großer Mann mit etwas Fettansatz, aber der Muskulatur von jemandem, der körperlich gearbeitet hat. Er hat weiße Haare, vor allem Bart und Körperbehaarung, und eine weit fortgeschrittene Glatze, was ihn wie einen Weihnachtsmann wirken lässt. Er ist zudem Raucher und bevorzugt die altmodischen Tabakzigaretten, die er selber anbaut und produziert und über seinen Laden auch verkauft.<ref name=its135/>
  
 
Neben den Youngbloods in seinem Laden hat Denton auch noch eine antike abgesägte Schrotflinte unter der Theke seines Ladens, mit der er gut umgehen kann, wes er auch ohne zu zögern tut.<ref name=its141>[[Quelle, en: Into the Shadows|Into the Shadows]] S. 141</ref>
 
Neben den Youngbloods in seinem Laden hat Denton auch noch eine antike abgesägte Schrotflinte unter der Theke seines Ladens, mit der er gut umgehen kann, wes er auch ohne zu zögern tut.<ref name=its141>[[Quelle, en: Into the Shadows|Into the Shadows]] S. 141</ref>

Version vom 14. Juli 2019, 18:29 Uhr

Denton's Lore Store
Überblick (Stand: 2079)[1]
Kurzbeschreibung: Vollgestopfter, buchfokussierter [Taliskrämer]]laden[2]
Lage: Benson Road South/Puget Drive South, Renton, Seattle[3]
Koordinaten:
47°27' N, 122°12' W (GM), (OSM)
Besitzer: Denton[3] "Old Denton"[1] Jacobs[3]
Sicherheit: Youngbloods-Gang[4]
LTG-Nr.: 16206 (41- 5866)[3]
GeoPositionskarte Seattle.svg
Markerpunkt rot padded.png

Denton's Lore Store ist ein alteingesessener Taliskrämeladen in Renton, Seattle. Es ist einer der wichtigsten Anlaufpunkte für Magier und junge, ungelernte Erwachte des Bezirks.

Beschreibung

Denton's ist ein kleiner, vollgestopfter Taliskrämerladen, dessen Spezialität Bücher sind: alte, großteils papierene Bände, seltene Originalausgaben und Antiquitäten zuweilen.[2] Er wirkt, als sei die Zeit hier in den 1990ern stehengeblieben, was auch daran liegt, dass sein Besitzer ebenso wirkt und alt genug ist, diese Zeit erlebt zu haben.[4]

Eintretende werden von einer Kuhglocke angekündigt. Denton hat einen Deal mit einer lokalen Gang, den Youngbloods, die seinen Laden sichern und dafür hier abhängen dürfen.[4] Natürlich zahlt er ihnen auch Schutzgeld.[5]

Der Verkaufsraum wird von Plastiglasvitrinen dominiert, in denen ausgesuchte Bücher stehen, aber weit mehr befinden sich in den Hinterräumen, viele davon esotherische Literatur des 20. Jahrhunderts[4] Etwas dahinter befinden sich zwei sich Sitzecken: eine bestehend aus einem Klapptisch und Klappstühlen, und eine aus einem Tisch und mehreren Stühlen und Sesseln, wo auch ein uralter Computer steht, der ebenfalls noch aus dem 20. Jahrhundert stammt und irgendwie den Crash von 2029 überlebt hat.[4]

Denton's besteht seit 2041, und ist seitdem ein Laden mit eher zweifelhaftem Ruf.[3] Es heißt auch, dass man hier allerhand seltsame und beunruhigende Foci, Fetische und Grimoires bekommen kann.[6]

Angebot

Der Taliskrämerladen führt alle aktuellen und vergangenen Anbieter aus den Bereichen der Esotherik, Magietheorie und Thaumaturgie, und auch seltenere und exotischere Werke aus der Mythologie, Anthropologie, Geschichtswissenschaft und ähnlichen Wissensgebieten. Er bietet auch eine Reihe magischer Substanzen und Gegenstände, aber weniger als andere Läden.[2]

Denton bietet zudem seine Dienste dabei an, alle Arten magischer Gegenstände und Grimoires zu organisieren,[6] und handelt außerdem mit selbstgemachten Tabakwaren.[4]

Kundschaft

Denton lässt Erwachte wie weltliche Kids der Umgebung in seinem Laden herumhängen, wenn sie nichts anderes zu tun haben. Lokale junge Erwachte können hier mit ein bisschen Wahrsagerei oder anderen Tricks auch ein bisschen Taschengeld verdienen, was immerhin ja auch Kunden anlockt.[7]

Dass es hier auch absonderliche und gefährliche Bücher gibt, ist zu einem guten Teil für den zweifelhaften Ruf des Ladens verantwortlich. 2051 wurde über Denton's ein sehr altes und mächtiges Grimoire in den Sprawl gebracht, das anschließend von mehreren Konzernmagiern und magischen Privatdetektiven verfolgt wurde. Wie Denton an solche Bücher kommt ist sein Geheimnis.[3]

Betreiber

Der alte Denton ist mindestens 160 Jahre alt und immer noch rüstig und das Herz des Ladens. Der alte Mann mit dem Aussehen eines viktorianischen Weihnachtsmanns[4] ist ein Liebhaber des gedruckten Worts und hat eine beeindruckende magische Bibliothek, sowie umfassende Verbindungen zu entsprechenden Handelskanälen und kann einem Interessenten praktisch jedes Buch besorgen - wenn auch nicht immer zu einem geringen Preis.[2]

Er ist ein großer Mann mit etwas Fettansatz, aber der Muskulatur von jemandem, der körperlich gearbeitet hat. Er hat weiße Haare, vor allem Bart und Körperbehaarung, und eine weit fortgeschrittene Glatze, was ihn wie einen Weihnachtsmann wirken lässt. Er ist zudem Raucher und bevorzugt die altmodischen Tabakzigaretten, die er selber anbaut und produziert und über seinen Laden auch verkauft.[4]

Neben den Youngbloods in seinem Laden hat Denton auch noch eine antike abgesägte Schrotflinte unter der Theke seines Ladens, mit der er gut umgehen kann, wes er auch ohne zu zögern tut.[8]

Pavel

Dieser dunkelhaarige Junge arbeitet Denton im Laden zu, womit er sich zwischen der Schule und dem Heimkommen seiner arbeitenden Eltern die Zeit etwas Taschengeld verdient, auch wenn er nicht allzu hart arbeitet; oft sieht man ihn eher in eins von Dentons Büchern vertieft, die er ebenso liebt wie er alte Mann. Seine Aura ist außergewöhnlich und beunruhigend.[2]


Endnoten

Quellenangabe

Index

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Romane

Deutsch Englisch