Chen Kwan-Ti: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 17: Zeile 17:
 
<!-- Ende des Artikelinhalts - Metainformationen -->
 
<!-- Ende des Artikelinhalts - Metainformationen -->
  
==Quellenindex==
+
==Index==
 
{{IdxTab
 
{{IdxTab
 
|
 
|
Zeile 32: Zeile 32:
 
*{{Qen|s2072}} {{+idx}}
 
*{{Qen|s2072}} {{+idx}}
 
}}
 
}}
 +
 +
==Weblinks==
 +
*{{Shwp|Chen_Kwan-Ti|Shadowiki: Chen Kwan-Ti}}
  
 
{{DEFAULTSORT:Kwan-Ti, Chen}}
 
{{DEFAULTSORT:Kwan-Ti, Chen}}
{{KatSort|cat=Personen|Metamenschheit|Magisch Begabte|Wujen|Unterwelt}}
+
{{KatML|cat=Person|Metamenschheit}}
 +
{{KatML|cat=Person|Wujen}}
 +
{{KatSort|cat=Personen|Unterwelt}}
 
{{KatSort|catsup=Personen|cat=Triads|Nordamerika|UCAS|Seattle}}
 
{{KatSort|catsup=Personen|cat=Triads|Nordamerika|UCAS|Seattle}}

Aktuelle Version vom 13. Oktober 2019, 00:58 Uhr

Chen Kwan-Ti
Geschlecht männlich
Metatyp ?
Magisch aktiv Wujen (Geomant)
Nationalität chinesisch
Zugehörigkeit The Octagon

Chen Kwan-Ti ist der Incense Master der Seattler Octagon-Triade und ein mächtiger Wujen und Geomant.

Es gilt als offenes Geheimnis, dass sein vorgesetzter Shan Shu, David Gao, als Anführer notorisch inkompetent ist, und Kwan-Ti daher derjenige ist, der die Triade lenkt und - ungeachtet ihrer Verluste im Krieg gegen «Gelber Lotos» - zusammenhält. Als Initiat und Beherrscher der geomantischen, metamagischen Techniken konzentriert sich Chen Kwan-Ti sehr stark auf die Kontrolle des Feng Shui, die Manipulation der Flüsse des Chi und der Drachenlinien mit ihren Knoten in Little Asia in Tacoma. Allerdings haben seine massiven Eingriffe in das fragile, magische Machtgleichgewicht - ähnlich wie Ryumyos Wirken in Japan - teilweise gefährliche und unkalkulierbare Auswirkungen für die Nachbarschaft, und zudem sind die Triadensoldaten des Octagon wegen der dominanten Stellung des Meisters notorisch abergläubisch, und durch "Feng Shui-Sabotage" leicht zu demoralisieren.

Chen Kwan-Ti stand in engem Kontakt zu Chao Su-Cheng, einem Geomanten und Konzernmagier in den Diensten von Wuxings Seattler Niederlassung, mit dem er sich bei Bedarf trifft, um uralte, chinesische Schriftrollen aus dem Besitz des Konzerns zu studieren, die für beide Magier eine Quelle geomantischer Weisheit darstellen. Während des Konzernkriegs zu Beginn der 2060er bot solch ein Treffen allerdings einer Gruppe Elfen von den Mystic Crusaders die Chance, einen Versuch zu starten, das betreffende Artefakt zu entwenden.

Shadowtalk Pfeil.png In den beginnenden 2070ern scheint Chens heißer Draht zu Wuxing abgekühlt zu sein, und der Kon macht lieber mit dem Gelben Lotus Geschäfte, die ihre - in Wuxings Hongkonger Fabriken produzierten - Kong-Chips auf Frachtern von Wuxings Worldwide Shipping ins Land schmuggeln, und die Wujen des Konzerns scheinen den - immer noch mächtigen - Ritualmeister des Octagons sogar systematisch magisch zu überwachen...
Shadowtalk Pfeil.png China Joe ...keine wunderbare Freundschaft mehr, will mir scheinen!


Index

Deutsch Englisch

Weblinks