Area Boys

Aus Shadowhelix
Version vom 23. November 2020, 15:46 Uhr von Kathe (Diskussion | Beiträge) (→‎Aktivitäten)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Area Boys sind die mit Abstand mitgliederstärkste Gang im westafrikanischen Lagos.

Aktivitäten

Sport

Das Fußballteam der «Area Boys Green Mambas», das im Lagos Football Stadium kickt, wird von der Gang gesponsert. - Der Fußball-Fanatismus der Nigerianer, die Tatsache, dass der Sport faktisch eine Fortsetzung der Auseinandersetzungen zwischen den teilweise auf den Tod verfeindeten Stämme mit anderen Mitteln darstellt und der allgemeine, hohe Bewaffnungsgrad haben allerdings zuweilen fatale Auswirkungen: Speziell, wenn etwa die «Green Mambas» eine vernichtende Niederlage gegen die «Yoruba Flying Lions» hinnehmen mussten, können die Tumulte unter den Zuschauern während und nach wichtigen Spielen hier leicht zu massiven Ausschreitungen mit über hundert Toten und Großbränden führen.

Shadowtalk Pfeil.png ...und da behaupte noch einer, die Ultras unter den «Olympique»-Fans in Marseille wären schlimm!
Shadowtalk Pfeil.png Hoyzer 2.0


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks