2021

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
?

Jahre
2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024
Jahrzehnte
Vor 1988 1988 bis 1999 2000 bis 2009 2010 bis 2019 2020 bis 2029 2030 bis 2039 2040 bis 2049 2050 bis 2059 2060 bis 2069 2070 bis heute


Jahr des Büffels
(Metall und Yin, 辛丑)

Critter Drachen Katastrophen Kultur Konzerne Alles
Kriege Magie Matrix Metamenschen Persönlichkeiten
Politik Raumfahrt Religion Schatten Sport Sortierung:
Technologie Terror Unterwelt Vernunftbegabte Wissenschaft nach Ort, nach Zeit, keine


Eintrag Sortierung
  • Januar: US-Präsident William Jarman wird für seine zweite Amtszeit wiedervereidigt.[1]
  • 13. März: Der Wasserdrache Kaltenstein taucht - schleimig vor Algen aus der Nordsee auf, und beschädigt mehrere Schiffe im Hafen von Bremen, ehe er nach Hamburg weiterfliegt, wo er weitere Schiffe versenkt und den Ölhafen zerstört. Dies ist - Gerüchten zu Folge - seine Reaktion auf den Beschluss der Nordseekonferenz, die Nordsee entgültig als verseucht aufzugeben.[2]
  • 30. April: An diesem Tag goblinisiert etwa ein Zehntel der Menschheit in Orks und Trolle. Angst, dass es sich hierbei um eine ansteckende Krankheit handelt, die zudem noch von Regierungen und Konzernen wie GENOM/Basel [3] mit unzutreffenden Verlautbarungen geschührt wurde, Abscheu vor dem veränderten Erscheinungsbild der Goblinisierten, vielfach irrationale Vorurteile und allgemeine Panik und Hysterie verursachen rasch Rassismus gegenüber den Erwachten.
  • Seattle Metroplex: Im Verlauf der Goblinisierungs-Unruhen brennt ein Mob die Labors der ORO Corporation nieder, wo man an einem Heilmittel gegen die Goblinsierung forscht und ermordet die beteiligten Wissenschaftler, nach dem das Gerücht die Runde gemacht hat, ein Laborunfall bei ORO sei für die Goblinisierung bzw. UGE verantwortlich. Die einzigen nicht vernichteten Proben des von ORO entwickelten Bio-Agens werden - irrtümlich - bei Monolith in Puyallup eingelagert und geraten in Vergessenheit.[5]
  • Ute Nation: Trotz ihrer seit 2019 andauernden Gewaltkampagne ist es den Anti-Angelo-Extremisten nicht gelungen, alle Nicht-Indianer aus dem Land zu treiben.[6]
  • Österreich, 11. November: Nach seiner Entlassung aus dem Spital der MonoMed begeht Bernhard Rybar - der erste dokumentierte Troll der Alpenrepublik - öffentlich Selbstmord.[8]


Quellenangabe

  1. Nordamerika-Quellenbuch S. 8 (Schlussfolgerung)
  2. Deutschland in den Schatten II ?
  3. Chrom & Dioxin ?
  4. New Seattle S. 24
  5. Roman: Für eine Hand voll Daten
  6. Nordamerika in den Schatten S. 131 - Timeline
  7. Chrom & Dioxin ?
  8. Walzer, Punks & Schwarzes ICE S. 17

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Nützliche Seiten
Werkzeuge
In anderen Sprachen